Pfirsich Lassi – fruchtiger Sommerdrink

Ein kurzes Hallo und ein kleines Rezept für Euch bevor das Wochenende startet. 🙂

Ich mag total gerne Erfrischungsgetränke mit Milch, Yoghurt oder Buttermilch. Das habt Ihr ja vielleicht schon an meinem Beitrag „Erfrischungsgetränk: Buttermilch mit Fruchtsaft – so schmeckt der Sommer 🙂“ gesehen.

Und da ich Lassis auch ganz gerne mag, und es im Moment wirklich tolle Pfirsiche bei unserem Laden um die Ecke gibt, warum nicht einfach anstatt eines klassischen Mango Lassis mal einen Lassi mit Pfirsichen probieren. Und es hat sich gelohnt. Es war super lecker. ☺
Werde bestimmt noch andere Kombinationen probieren und Euch auf dem Laufenden halten.

Pfirsich Lassi

Übrigens haben wir den Film „The King’s Speech“ doch tatsächlich noch komplett zu Ende geschaut. Und auch der Rest des Films ist gut und damit absolut empfehlenswert. 🙂

Schönes Wochenende und genießt den Sommer!

Alles Liebe,
Yvonne

Sesam Dip mit gesundem Leinöl und Kohlrabi Sticks – gesunder Rohkost Snack ;)

Sesam Dip mit gesundem Leinöl und Kohlrabi Sticks

Hey, habt Ihr auch einen guten Start in die Woche gehabt?

Mein Mann und ich haben uns den Film „The King’s Speech“ ausgeliehen. Und er gefällt mir bis jetzt ganz gut (die zweite Hälfte schauen wir hoffentlich heute :)).
Wir schaffen meistens nie den ganzen Film an einem Stück zu schauen. Und mein Mann noch weniger als ich. Er hat das unglaubliche Talent seitlich wegzuknicken und im Sitzen einfach einzuschlafen, egal wie gut der Film ist. 😉
Ja man könnte jetzt sagen wir, beide Mitte 30, sind einfach nicht mehr die Jüngsten, aber ich finde uns Couch-Potatos doch irgendwie auch sympathisch. 🙂

Zum Film passt natürlich was zum Knabbern und wenn’s mal ohne Chips und Co. sein soll, finde ich dippen mit Gemüse Sticks auch ne tolle Abwechslung und gar nicht so schlecht. Das Rezept findet Ihr hier, wie immer auf meinem Youtube Kanal Rezept Tagebuch.

Probiert’s doch auch mal aus und verratet mir Eure Filmtipps!

Alles Liebe,
Yvonne

PS: Danke an meine Mutter für den tollen Nagellack 🙂

Zitronen Muffins mit Zitronat – perfekt als Snack oder für Picknicks

Heute hab ich ein Muffins Rezept für Euch. Ich finde Muffins einfach praktisch, sie schmecken genau so gut wie Kuchen sind aber schön handlich und deswegen super zum Mitnehmen. Sie eignet sich super als Snack für zwischendurch oder auch für ein Picknick im Grünen.

Die Zitronen – Muffins wurden sehr zart und locker und schmecken natürlich am besten frisch aus dem Ofen.

Wer es noch zitroniger mag könnte sie anstelle mit Puderzucker auch mit Zitronenguss verfeinern, das werde ich auch mal probieren. ☺

Zitronen - Muffins mit Dinkelmehl und Zitronat

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende!

Alles Liebe,
Yvonne

Erfrischungsgetränk: Buttermilch mit Fruchtsaft – so schmeckt der Sommer :)

Heute Abend hab ich noch die letzten Sonnenstrahlen auf unserer Terrasse mit diesem leckeren Buttermilchgetränk genossen. Gutes kann so einfach sein. ☺

Buttermilch - Aprikosennektar - Erfrischungsgetränk

Zutaten:
Buttermilch
Fruchtsaft oder Fruchtnektar nach Wahl (hier Aprikosennektar)

Zubereitung:
Buttermilch mit dem Saft gut vermischen.

Ich hab ein ungefähres Mischverhältnis von 1:1 gewählt. Wenn Ihr es süßer mögt, nehmt einfach mehr Saft als Buttermilch.

Eine andere tolle Variante, die ich mir gut vorstellen könnte, ist Buttermilch mit Kirschsaft. Was denkt Ihr, was ist Eure Lieblingskombination?

Alles Liebe,
Yvonne

Buchweizenbrot mit Sesam aus dem Backautomaten

Die Woche hat bei mir schon gut angefangen und zwar mit einem schönen selbstgebackenen Brot aus dem Brotbackautomaten.

Vor gut einem Jahr haben wir Zuwachs bei unseren Küchengeräten bekommen, und zwar den Brotbackautomat von Unold. ☺

Der Brotbackautomat war ein Hochzeitsgeschenk von meiner guten Freundin Judith und wird jetzt fleißig genutzt. Beim Geschenk mit dabei waren noch etliche Brotbackmischungen, das Brotbackbuch „Brot aus dem Brotbackautomaten“ von Mirjam Beile und ein tolles WMF Brotmesser mit Gravur! Nochmals vielen Danke dafür. ☺

Nachdem wir mit den vielen Brotbackmischungen (Vollkornbrot, Fitnessbrot, Ciabatta, Weizenbrot, süßes Brot, …) durch waren, ging’s ins nächste Level über. Ein Brotrezept aus dem Backbuch. Das ging so kinderleicht, dass natürlich die nächste Herausforderung in Angriff genommen werden musste. Und so entstand eine eigene Brotkreation und wenn schon, dann gleich mit etwas besonderen, und zwar mit Buchweizenmehl.

Buchweizenbrot mit Sesam

Durch das Buchweizenmehl wird das Brot gröber als ein normales Weizenbrot. Mir schmeckt es besonders gut mit Butter und Honig zum Frühstück.

Alles Liebe und eine gute Woche,
Yvonne

Mediterranes Dessert: Frische Feige mit griechischem Yoghurt, Honig und Walnüssen

Heute habe ich ein leckeres mediterranes Dessert für Euch, quasi als schönen Wochenausklang. ☺

Als ich gestern in meinem Supermarkt frische Feigen gesichtet hab, dachte ich mir gleich, die muss ich haben. ☺ Nun einfach so essen würde gehen, aber da kann man doch noch was drauf setzten.

Seit längerem lachte mich auch der griechische Yoghurt an, da dachte ich mir, Feigen und griechischer Yoghurt das ist doch ne Traumkonstellation. Und wo der griechische Yoghurt ist, da darf Honig nicht fehlen. Und so kam eins zum anderen. Zum Honig gesellten sich noch ein paar Walnüsse und voilà ein leckeres Dessert entstand, welches ich Euch nicht vorenthalten will.

Frische Feige mit griechischem Yoghurt, Honig und Walnüssen

Und weil es gestern so gut als Nachttisch geschmeckt hat, gab’s das gleiche heute auch zum Frühstück. ☺

Ich wünsche Euch ein ganz tolles Wochenende!

Alles Liebe,
Yvonne

Blitz Rezept: Spaghetti Carbonara mit Thunfisch aus der Dose

Hallo Zusammen, darf ich präsentieren, meine momentane absolute Lieblingspasta, Spaghetti Carbonara mit Thunfisch. 🙂

Sie geht schnell, ist einfach zu machen und schmeckt einfach genial. Man muss nur aufpassen, dass man statt einem Teller nicht zwei isst. 😉

Zutaten:
160 g Spaghetti
160 g Thunfisch in Olivenöl
1 rote Zwiebel
2 frische Bio-Eier
Salz
Pfeffer
Parmesan

Zubereitung:
Die Zwiebel grob würfeln.
Die Spaghetti in reichlich kochendes Salzwasser geben.
Den Thunfisch samt dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Dann die Zwiebelwürfel hinzugeben und mit dem Thunfisch weiter anbraten.
Die Spaghetti al dente kochen und das Nudelwasser abschütten.
Die Spaghetti im Topf lassen und die Thunfischmasse und die Eier hinzugeben. Alles sehr gut und schnell verrühren. Die Spaghetti müssen noch heiß sein, damit eine cremige Konsistenz durch die Eier entsteht.
Die Carbonara mit frischem Pfeffer und Parmesan servieren.

Guten Appetit!

Blitz Rezept- Spaghetti Carbonara mit Thunfisch aus der Dose

Was ist Eure Lieblingspasta, und warum?

Alles Liebe,
Yvonne