Mediterranes Dessert: Frische Feige mit griechischem Yoghurt, Honig und Walnüssen


Heute habe ich ein leckeres mediterranes Dessert für Euch, quasi als schönen Wochenausklang. ☺

Als ich gestern in meinem Supermarkt frische Feigen gesichtet hab, dachte ich mir gleich, die muss ich haben. ☺ Nun einfach so essen würde gehen, aber da kann man doch noch was drauf setzten.

Seit längerem lachte mich auch der griechische Yoghurt an, da dachte ich mir, Feigen und griechischer Yoghurt das ist doch ne Traumkonstellation. Und wo der griechische Yoghurt ist, da darf Honig nicht fehlen. Und so kam eins zum anderen. Zum Honig gesellten sich noch ein paar Walnüsse und voilà ein leckeres Dessert entstand, welches ich Euch nicht vorenthalten will.

Frische Feige mit griechischem Yoghurt, Honig und Walnüssen

Und weil es gestern so gut als Nachttisch geschmeckt hat, gab’s das gleiche heute auch zum Frühstück. ☺

Ich wünsche Euch ein ganz tolles Wochenende!

Alles Liebe,
Yvonne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s