Muffins mit Orangeat und Mandeln – perfekt für Weihnachten oder Ostern


Wer kennt nicht die typischen Hefekuchen, Panettone oder Colomba, die an Weihnachten oder Ostern überall in Italien zu finden sind.

Muffins für das Fest mit Mandeln und Orangeat

Da diese Hefekuchen unheimlich lange gehen müssen um so luftig zu werden habe ich hier eine viel schnellere Variante für Euch. Kleine Panettone oder Colomba Muffins. Wer keine kandierten Früchte mag kann sie auch weglassen. Man kann sie auch gut mit Rosinen ersetzen.

Muffins mit Mandeln und kandierten Früchten

Probiert sie doch mal aus, sie sind wirklich zum Anbeißen. 😉

Hier findet Ihr die Videoanleitung.

Alles Liebe und eine schöne Vorweihnachtszeit.
Yvonne

Advertisements

2 Gedanken zu “Muffins mit Orangeat und Mandeln – perfekt für Weihnachten oder Ostern

    • Hallo Dagmar, ich hab das Zuckergranulat im Supermarkt in der Backabteilung gefunden, jedoch wohne ich im Moment in Italien.
      Ob es das Granulat so auch in Deutschland gibt weiss ich nicht. Aber Du kannst auch andere Zuckerstreusel verwenden oder sie einfach weglassen.
      Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
      LG Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s