Karottensuppe mit Kokosmilch und Koriander

Suppe geht immer, deswegen hab ich heute noch eine leckere und exotische Karottensuppe mit Kokosmilch und Koriander für Euch. Ich finde Karottensuppe einfach lecker und es ist wirklich schnell und einfach zuzubereiten. Eine andere Variante mit Orange findet Ihr hier.

Karottensuppe mit Kokosmilch und Koriander

Wenn Ihr das Rezept nachkochen möchtet findet Ihr die Videoanleitung hier oder direkt auf meinem YouTube Kanal Rezept Tagebuch.

Schönes Wochenende und alles Liebe,
Yvonne

Chia Pudding mit Heidelbeeren und Mandelblättchen – Gesundes Dessert Rezept

Auf Chia Samen war ich schon länger neugierig, da sie im Moment total im Trend sind und das nicht ohne Grund. Diese kleinen Power-Samen sind nämlich super gesund. Als ich sie dann in unserem Bioladen entdeckt habe landeten sie natürlich sofort im Einkaufskorb. 🙂

Chia Samen haben einen hohen Proteingehalt und sättigen sehr gut, deswegen sind sie auch gerade zum Abnehmen sehr gut geeignet. Außerdem sind sie voll von wichtigen Nährstoffen, wie zum Beispiel Eisen, Calcium und Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Sie werden also nicht ohne Grund auch Superfood genannt.

Da ich immer wieder auch auf der Suche nach gesunden Desserts bin, wollte ich unbedingt einmal einen Chia-Pudding probieren. Die Konsistenz ist eher schleimig und geschmacksneutral, das muss man schon mögen. Aber mit ein paar frischen Früchten und Nüssen aufgemotzt finde ich ist es eine tolle Sache. Also ich finde Ausprobieren lohnt sich. 🙂

Chia Pudding Rezept mit Heidelbeeren und Mandelblättchen

Das Rezept findet Ihr wie immer direkt hier oder auf meinem YouTube Kanal Rezept Tagebuch.

Bis bald und alles Liebe,
Yvonne

Erdbeereis am Stiel mit Buttermilch und Sirup

Kleines aber feines Rezept vorm Wochenende. 🙂

Heute ein leckeres & fruchtiges Erdbeereis mit Buttermilch. Ein selbstgemachtes Eis am Stiel ist leicht und schnell zu machen und man hat immer eine fruchtige Erfrischung im Tiefkühlfach. Der Sommer kann kommen. 🙂

Die Videoanleitung findest Du wie immer hier oder direkt auf meinem YouTube Kanal Rezept Tagebuch.

Eis am Stiel Rezept - Erdbeereis mit Buttermilch und Sirup von Monin

Zutaten:
200 g Erdbeeren (am besten Bio)
100 ml Buttermilch
ca. 30 ml Sirup (hier: Weiße Schokolade von Monin)

Zubereitung:
Alle Zutaten mixen und in Eisformen füllen und ca. für 8 Stunden tiefkühlen.

Schönes Wochenende und alles Liebe,
Yvonne

Nachgekocht & Aufgetischt! Fruchtiger Milchreis mit Orangen aus dem Kochbuch Schlank im Schlaf

Ich freu mich riesig mal wieder ein Rezept vorstellen zu können, welches ich nachgekocht habe. Diesmal ein Frühstücksrezept aus dem Kochbuch „Schlank im Schlaf“. Das Buch kannst Du in Deiner Buchhandlung Deines Vertrauens oder direkt hier bei Amazon erwerben. 🙂

Schlank im Schlaf Kochbuch

Wer sich mit dem Schlank im Schlaf Konzept ein bisschen auskennt, weiß das es sich hierbei um eine Insulin-Trennkost handelt. Das heißt am Morgen stehen viele Kohlenhydrate, Obst und Gemüse auf dem Speiseplan. Jedoch sollte man auf eiweißhaltige Lebensmittel verzichten.

Heute stelle ich Euch einen meiner Frühstücks-Favoriten vor einen wirklich fruchtigen Milchreis mit Orangen. Und das man hier auf Eiweiß verzichtet merkt man gar nicht. 😉

Frühstücksrezept - Fruchtiger Orangen-Milchreis aus dem Kochbuch Schlank im Schlaf

Zutaten (für 1-2 Portionen):
300 ml Orangensaft
1 TL Honig
75 g Milchreis
1 Sojajoghurt (125 g)
2 Blutorangen
etwas Zimtpulver

Anmerkung: Das Orginalrezept wurde von mir leicht abgewandelt. Statt Orangen habe ich Blutorangen verwendet ( die haben sich wohl bei den Orangen im Supermarkt irgendwie dazugeschmuggelt), statt Vanille-Sojajoghurt gab es bei mir einen mit Naturgeschmack und den EL Zucker zum Drüberstreuen hab ich mir gespart.

Zubereitung:
Den Orangensaft mit dem Honig zum Kochen bringen. Den Milchreis hinzugeben und bei schwacher Hitze ca. 25-30 min kochen. Den gekochten Milchreis über Nacht in einer zugedeckten Schüssel quellen lassen.
Am nächsten Morgen Orangenfilets in Stücke schneiden und mit dem Sojajoghurt und dem Milchreis verrühren. Orangenfilets als Deko auf den Milchreis verteilen und mit etwas Zimt bestäuben.

Viel Spaß beim Nachkochen! 🙂

Alles Liebe und bis bald,
Yvonne