Quinoa Porridge mit Apfel, Nüssen, roten Beeren und Blütenpollen – das perfekte Frühstück für kalte Tage


Heute habe ich für euch das perfekte Frühstück. Quinoa Porridge.
Man fühlt sich nach dem Frühstück leicht wie eine Feder, glücklich und trotzdem satt bis zum Mittagessen. Ich liebe Porridge, vor allem im Winter. 🙂

Quinoa Frühstück mit Apfel roten Beeren Nüssen und Blütenpollen Rezept perfekt im Herbst oder Winter

Dieses Porridge ist außerdem voll mit nährstoffreichen Zutaten wie Quinoa oder Blütenpollen, welche auch zu den Superfoods zählen. Lecker & gesund. Besser geht’s nicht, oder? 😉

Was ist Euer Lieblingsporridge?

Zutaten (1 Portion):
150 g Quinoa, gekocht (Seeberger)
125 ml Milch
gemahlener Zimt
Agavensirup
5 Mandeln
5 Haselnüsse
getrocknete rote Beeren
2 TL Blütenpollen

Zubereitung:
Die Nüsse hacken. Den Apfel in kleine Stücke schneiden oder grob reiben.

Quinoa und die Milch in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Die Apfelstücke hinzugeben und durchrühren und den Topf vom Herd nehmen.

Das Porridge mit Agavensirup, getrockneten roten Beeren, den Nüssen, Zimt und den Blütenpollen anrichten und sofort genießen.

Guten Appetit!

Apfel Mandeln Haselnüsse rote Beeren und Blütenpollen berreichern jedes Frühstück perfekt mit Müsli oder PorridgeQuinoa Porridge mit roten Beeren Nüsen und Blütenpollen glutenfreies Frühstück

Herzlichen Dank an die Firma Seeberger, die mir freundlicherweise die Quinoa für dieses Rezept zur Verfügung gestellt hat.

❤❤❤
Yvonne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s