Tozzetti mit Apfelchips und Haselnüssen – Apfel-Adventskalender : Türchen 17


🍎 Adventskalender : Türchen 17

Ich liebe diese kleinen italienischen Kekse einfach. Diesmal habe ich die Tozzetti mit Apfelchips und Haselnüsse gebacken, eine andere Variante findet Ihr hier. 😋

Habt einen schönen 3. Advent. 🕯️🕯️🕯️  😊

Italienische Kekse mit Apfelchips und Haselnüssen - Adventskalender Rezepttagebuch

Italienische Kekse mit Apfelchips & Haselnüssen

Zutaten: (ca. 60 Kekse)
315 g helles Dinkelmehl
125 g Xylit (hier von Xucker)
2 Eier + 1 Eigelb
50 ml Rapsöl
100 g Haselnusskerne
60 g Apfelchips Seeberger
1 TL Backpulver
1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen (Ober- und Unterhitze).

Den Xylit mit den 2 Eiern verrühren.

Das Rapsöl, Zitronensaft, Mehl und Backpulver hinzugeben und alles gut verkneten.

Die Apfelchips in kleine Stücke brechen und zum Teig geben. Die Haselnüsse dazugeben und alles gut mit den Händen einarbeiten.

Den Teig zu 4 Rolen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit dem Eigelb bestreichen und für ca. 15 Minuten backen.

Etwa 30 Minuten abkühlen lassen und dann in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und ein zweites mal für ca. 10 Minuten, mit der Schnittfläche nach oben, goldbraun backen.

Sie halten sich ca. 3 Monate in einer luftdichten Vorratsdose.

Guten Appetit!

Tozzetti Kekse mit Apfelchips und Haselnüssen - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.