Nachgekocht & Aufgetischt! Schichtdessert mit griechischem Joghurt, Aprikosenkompott und leckerem Knuspermüsli

Heute präsentiere ich euch nicht nur zwei Rezepte aus dem Kochbuch Café Cornersmith (die Buchreview dazu findet ihr hier), sondern auch noch ein improvisiertes Bonusrezept von mir. 😉 😎

Ich habe mir für euch das Cornersmith-Knuspermüsli und das leckere Aprikosen-Kardamom-Kompott aus dem Kochbuch ausgesucht. Diese zwei leckeren Rezepte lassen sich super mit griechischem Joghurt kombinieren und schon hat man ein total leckeres Schichtdessert. 😋

Cornersmith-Knuspermüsli

Knuspermüsli Rezept mit Puffreis Haferflocken Ahornsirup Mandeln Rezept aus dem Kochbuch Cafe Cornersmith

Zutaten (für etwa 300 g):
60 g Honig
30 g Tahin (Sesammus)
2 TL Pflanzenöl
20 g brauner Rohrzucker
30 ml Wasser
100 g kernige Haferflocken
25 g Sonnenblumenkerne
25 g Leinsamen
30 g Mandelkerne
10 g Mohnsamen
30 g Puffreis

Anmerkung:
Ich hab das Knuspermüsli schon zweimal gebacken. Anstelle des Honigs habe ich einfach Ahornsiurp benutzt, welches ich noch da hatte. Außerdem habe ich beim zweiten Mal den Rohrzucker weggelassen und weniger Ahornsirup benutzt, da ich mein Knuspermüsli mit wenig Süße bevorzuge.

Zubereitung:

Den Backofen auf 150 °C vorheizen.

Die Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Mandeln, Mohnsamen und den Puffreis in eine große Schüssel geben und vermischen.

In einem kleinen Topf den Honig, die Tahin, das Pflanzenöl, den Zucker und das Wasser vermischen und langsam erwärmen. Dabei regelmäßig umrühren bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat und eine cremige Masse entstanden ist.

Die Honig-Tahin Masse zur Haferflocken-Mischung geben und alles gut miteinander verrühren, so dass die trockenen Zutaten von der Honig-Tahin Masse überzogen sind.

Das Müsli auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für ca. 45 Minuten backen. Alle 15 Minuten wenden.

Dann die Ofentemperatur auf 100°C reduzieren und weitere 15-20 Minuten rösten.

Aprikosen-Kardamom-Kompott

Aprikosen Kompott Rezept mit Vanille und Kardamom aus dem Kochbuch Cafe Cornersmith

Zutaten (für 1,2 L oder 4 Einmachgläser mit je 300 ml):
1 kg reife, süße Aprikosen
20 Kardamomkapseln
110 g extrafeiner Zucker
350 ml Wasser

Anmerkung:
Ich hab noch das Mark einer Vanilleschote dazugetan, mit dem Kardamom zusammen die reinste Geschmacksexplosion. 😍

Zubereitung:

Die Kardamomkapseln mit einem Stößel oder mit der Rückseite eines Kochlöffels zerdrücken und in ein Säckchen aus Musselin (Käsetuch) oder wie ich in ein Teeei füllen.

Die Aprikosen putzen, waschen, halbieren und entsteinen.

Alle Zutaten in einem mittelgroßen Edelstahltopf langsam erwärmen und dabei ab und zu umrühren bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Dann zugedeckt für ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

Das Kardamomsäckchen / Teeei entfernen und das Kompott in passende Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Das Kompott innerhalb einer Woche verbrauchen.

Schichtdessert mit Joghurt, Kompott & Knuspermüsli

Schichtdessert mit griechischem Joghurt Aprikosenkompott und Cornersmith Knuspermuesli

Pro Glas griechischen Joghurt mit dem Aprikosenkompott und dem Knuspermüsli schichten und genießen. 😍

Guten Appetit!

Vielen Dank an den Knesebeck Verlag, der mir dieses Kochbuch zur Verfügung gestellt hat.

❤❤❤
Yvonne

Advertisements

Mandel-Milchreis mit Erdbeeren und Vanille (vegan)

Dieser cremige Milchreis mit Erdbeeren, Mandeln und Vanille ist das perfekte Frühstück für einen schönen und entspannten Sonntag.

Probiert ihn mal, er ist wirklich super lecker. 👍 😍

Mandel Milchreis mit Mandelmus Vanille Erdbeeren und Mandelblättchen Milchreis Rezept für den Muttertag

Ich liebe Mandelmus zum Frühstück, ob über meinem Porridge, Müsli oder auch mit Naturjoghurt und Früchten und so kam mir die Idee ihn einfach mal im Milchreis mitzukochen. Der Reis saugt die Aromen und Gewürze schön auf und so wird der Milchreis gleich doppelt so lecker. Die Kombination Mandel, Erdbeere und Vanille ist einfach unschlagbar und jetzt im Frühling gibt es nichts leckeres als süße, reife Erdbeeren. 🍓🍓🍓

Mandel-Milchreis mit Erdbeeren

Zutaten (für 2 Personen):
500 ml Hafermilch
1/2 TL Vanillepulver oder Mark einer Vanilleschote
1 EL Zucker oder Xylit
2 EL Mandelmus
100 g Bio Milchreis (z.B. von Reishunger.de)
Bio Erdbeeren
Mandelblättchen

Zubereitung:

Die Milch, die Vanille, den Zucker und das Mandelmus in einen beschichteten Topf geben und langsam erwärmen. Die Milch ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt.

Die Milch aufkochen lassen und den Milchreis dazugeben. Den Milchreis 25 Minuten bei geringer Hitze kochen und gelegentlich umrühren. Dann den Milchreis vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.

Den Milchreis mit Erdbeeren und Mandelblättchen servieren.

Guten Appetit!

Milchreis Rezept mit Mandeln Erdbeeren und Vanille Frühstück Dessert einfach

Herzlichen Dank an die Firma Reishunger, die mir freundlicherweise den Reis für dieses Rezept zur Verfügung gestellt hat.

❤❤❤
Yvonne

French Toast mit Marmelade, Kiwi und Orange

Mein heutiges Rezept ist Teil der YouTube Kooperation „Sparen“ und wurde von Nadia und Ina vom Kanal Lifehackerin ins Leben gerufen.

Zum Thema Sparen ist mir sofort das Rezept „Arme Ritter“ bzw. „French Toast“ eingefallen. Das war ein typisches arme Leute essen und wurde mit altem Brot zubereitet. Mit ein paar Früchten und Marmelade aufgemotzt ist es ein leckeres Frühstück. 🙂

Am Ende des Videos findet Ihr Links zu allen weiteren Rezepten und Spartipps. Viel Spaß!

French Toast mit Marmelade gefüllt

Zutaten (2 Portionen):
4 Scheiben Toastbrot
1 Ei
60 ml Milch
Marmelade oder Nutella
Erdnussöl
Obst nach Wahl z.B. Kiwi und Orangen
Zimptpulver
Puderzucker

Zubereitung:
Das Obst bei Bedarf schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Ei mit der Milch verquirlen.

Zwei Scheiben Toast auf einen flachen Teller legen und mit der Marmelade oder der Nutella bestreichen. Die anderen zwei Toastbrotscheiben darüber legen und etwas andrücken. Den Toast mit der Eiermilch übergießen und für ca. 5 Minuten vollsaugen lassen, dabei den Toast ab und zu drehen.

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die French Toasts darin etwa 5 Minuten von beiden Seiten goldbraun backen.

Den French Toast auf einen Teller mit Früchten anrichten und mit Zimtpulver und Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

French Toast Rezept gefüllt mit Marmelade Arme Ritter Rezept mit Kiwi und Orange
French Toast Rezept gefüllt mit Marmelade Arme Ritter Rezept mit Kiwi und Orange

❤❤❤
Yvonne

Buchweizen Porridge mit Banane, Kiwi und Kokoschips (glutenfrei & vegan)

Buchweizen Porridge mit Banane Kiwi getrocknete Aprikosen und Kokos vegan und glutenfrei Frühstück Rezept
Mein erstes Rezept im neuen Jahr ist ein leckeres Porridge mit Buchweizenflocken, Banane, Kiwi und Kokoschips. Es ist vegan und glutenfrei und genau das richtige für einen gesunden Start in den Tag. 🙂

Dieses Video ist Teil einer YouTube Kollaboration „Gesund & lecker“, welche von der lieben Doris alias Mrs Flury ins Leben gerufen wurde. Am Ende des Videos findet Ihr Links zu allen weiteren Rezepten. Da sind leckere Sachen dabei, einfach mal bei den anderen vorbeischauen. 🙂

Buchweizen Porridge

Zutaten (2 Portionen):
500 ml Reismilch oder Hafermilch (falls geringe Mengen von Gluten vertragen werden)
10 EL Buchweizenflocken (Bioladen)
1 Banane
4 getrocknete Aprikosen
1 Kiwi
Kokoschips

Zubereitung:
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Die getrockneten Aprikosen und die Kiwi in kleine Stücke schneiden.

In einem kleinen beschichteten Topf die Milch langsam erwärmen. Die Buchweizenflocken, Banane und Aprikosenstückchen hinzugeben und verrühren.

Das Porridge für ca. 5 Minuten köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Das Porridge mit den Kiwistücken und Kokoschips anrichten und heiß genießen.

Anmerkung:
Wenn Euch das Porridge nicht süß genug ist, könnt Ihr es noch mit Ahornsiurp oder Agavensirup beträufeln.

Guten Appetit!

Frühstück mit Banane Kiwi getrocknete Aprikosen und Kokoschips

Porridge mit Buchweizenflocken Kiwi Banane getrocknete Aprikosen und Kokos vegan und glutenfreies Frühstücksrezept

❤❤❤
Yvonne

Milchreismischung im Glas mit Cranberrys und Mandeln – tolle Geschenkidee für alle Milchreisfans

Heute gibt es eine weitere tolle Geschenkidee für Weihnachten und zwar eine Milchreismischung im Glas mit Mandeln und Cranberrys. Perfekt für alle Milchreisfans. 🙂

Das schwierigste an Geschenken wie Backmischungen oder wie hier eine Milchreismischung, ist das richtige Glas zu finden. Für diesen Mix brauchte ich tatsächlich 3 Anläufe. Ich hatte so ein schönes Glas mit Kupferdeckel, doch leider war es etwas zu klein. Ein anderes Glas war zu groß und es sieht einfach nicht schön aus, wenn oben noch zuviel frei ist. Mit dem dritten Glas hat es dann endlich geklappt. 🙂

Leider habe ich mich auch bei den Schichten vertan. Der Zucker sollte vor den Cranberrys eingefüllt werden, damit er nicht die Cranberrys verdeckt. Aber was soll’s, geschmeckt hat er trotzdem super. Ich musste den Milchreis selbstverständlich erstmal testen. 😉

Das Video ist auch Teil eines kulinarischen Adventskalenders auf YouTube. Am Ende meines Videos findet Ihr einen Link zur Playlist. Schaut doch mal rein, es sind tolle Beiträge dabei. 🙂

Milchreismischung im Glas

Milchreismischung im Glas mit Cranberrys und Mandeln Geschenkidee für Weihnachten für alle Milchreis Fans

Zutaten (für ca. 2 Portionen):
1 Glas (0.4l)
200 g Milchreis
50 g getrocknete Cranberrys
2 EL Rohrzucker
30 g Mandelblättchen

Zubereitung :
Die Hälfte des Milchreises in das Glas füllen und leicht rütteln.

Dann den Zucker, die Cranberrys und die Mandelblättchen und den restlichen Milchreis hinzufügen. Das Glas nach jeder Zutat leicht rütteln, damit schöne Schichten entstehen.

Das Glas nach Lust und Laune dekorieren. Einen kleinen Anhänger mit der weiteren Zubereitung des Milchreises nicht vergessen. 🙂

Milchreis mit Cranberrys und Mandeln

Milchreis Rezept mit Cranberrys Mandeln Zimt und Blütenpollen

Zutaten:
1 Milchreismischung im Glas (siehe oben)
1 l Milch
Topping optional:
Zimtpulver
Blütenpollen

Zubereitung :
Die Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen und immer wieder umrühren, damit die Milch nicht anbrennt.

Die Milchreismischung hinzugeben und bei geringer Hitze für 25 Minuten kochen, dabei immer mal wieder umrühren. Dann den Milchreis vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.

Den Milchreis mit Zimtpulver und Blütenpollen bestreuen und heiß genießen.

Guten Appetit!

Cremiger Milchreis mit Cranberrys und Mandeln Milchreis Mischung im Glas Anleitung

❤❤❤
Yvonne

Quinoa Porridge mit Apfel, Nüssen, roten Beeren und Blütenpollen – das perfekte Frühstück für kalte Tage

Heute habe ich für euch das perfekte Frühstück. Quinoa Porridge.
Man fühlt sich nach dem Frühstück leicht wie eine Feder, glücklich und trotzdem satt bis zum Mittagessen. Ich liebe Porridge, vor allem im Winter. 🙂

Quinoa Frühstück mit Apfel roten Beeren Nüssen und Blütenpollen Rezept perfekt im Herbst oder Winter

Dieses Porridge ist außerdem voll mit nährstoffreichen Zutaten wie Quinoa oder Blütenpollen, welche auch zu den Superfoods zählen. Lecker & gesund. Besser geht’s nicht, oder? 😉

Was ist Euer Lieblingsporridge?

Zutaten (1 Portion):
150 g Quinoa, gekocht (Seeberger)
125 ml Milch
gemahlener Zimt
Agavensirup
5 Mandeln
5 Haselnüsse
getrocknete rote Beeren
2 TL Blütenpollen

Zubereitung:
Die Nüsse hacken. Den Apfel in kleine Stücke schneiden oder grob reiben.

Quinoa und die Milch in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Die Apfelstücke hinzugeben und durchrühren und den Topf vom Herd nehmen.

Das Porridge mit Agavensirup, getrockneten roten Beeren, den Nüssen, Zimt und den Blütenpollen anrichten und sofort genießen.

Guten Appetit!

Apfel Mandeln Haselnüsse rote Beeren und Blütenpollen berreichern jedes Frühstück perfekt mit Müsli oder PorridgeQuinoa Porridge mit roten Beeren Nüsen und Blütenpollen glutenfreies Frühstück

Herzlichen Dank an die Firma Seeberger, die mir freundlicherweise die Quinoa für dieses Rezept zur Verfügung gestellt hat.

❤❤❤
Yvonne

Chia Pudding mit Banane, Himbeeren und Kokosflocken

Es wurde mal wieder Zeit für einen Chia Pudding. Diesmal habe ich Banane, Himbeere und Kokosflocken kombiniert. Sehr lecker und er kommt Dank der süßen Banane auch ganz ohne Süßungsmittel aus. 🙂

Zutaten:
2 EL (15 g) Chia Samen
150 ml Milch
1 Banane
Himbeeren
3 El Kokosraspel

Zubereitung:
Die Chia Samen mit der Milch in eine kleine Schüssel geben und in den ersten 20 Minuten öfters umrühren, um Klümpchenbildung zu vermeiden. Die Chia Samen eine Nacht (ca. 10 Stunden) im Kühlschrank quellen lassen.

Am nächsten Morgen die Banane mit einer Gabel zerquetschen und 2 El Kokosflocken und die gequollenen Chia Samen dazugeben und alles gut vermengen.

Den Pudding in ein Glas geben und mit den Himbeeren und den restlichen Kokosflocken anrichten.

Guten Appetit!

Chia Pudding Rezept mit Banane Himbeere Kokosflocken

❤❤❤
Yvonne