Milchreismischung im Glas mit Cranberrys und Mandeln – tolle Geschenkidee für alle Milchreisfans

Heute gibt es eine weitere tolle Geschenkidee für Weihnachten und zwar eine Milchreismischung im Glas mit Mandeln und Cranberrys. Perfekt für alle Milchreisfans. 🙂

Das schwierigste an Geschenken wie Backmischungen oder wie hier eine Milchreismischung, ist das richtige Glas zu finden. Für diesen Mix brauchte ich tatsächlich 3 Anläufe. Ich hatte so ein schönes Glas mit Kupferdeckel, doch leider war es etwas zu klein. Ein anderes Glas war zu groß und es sieht einfach nicht schön aus, wenn oben noch zuviel frei ist. Mit dem dritten Glas hat es dann endlich geklappt. 🙂

Leider habe ich mich auch bei den Schichten vertan. Der Zucker sollte vor den Cranberrys eingefüllt werden, damit er nicht die Cranberrys verdeckt. Aber was soll’s, geschmeckt hat er trotzdem super. Ich musste den Milchreis selbstverständlich erstmal testen. 😉

Das Video ist auch Teil eines kulinarischen Adventskalenders auf YouTube. Am Ende meines Videos findet Ihr einen Link zur Playlist. Schaut doch mal rein, es sind tolle Beiträge dabei. 🙂

Milchreismischung im Glas

Milchreismischung im Glas mit Cranberrys und Mandeln Geschenkidee für Weihnachten für alle Milchreis Fans

Zutaten (für ca. 2 Portionen):
1 Glas (0.4l)
200 g Milchreis
50 g getrocknete Cranberrys
2 EL Rohrzucker
30 g Mandelblättchen

Zubereitung :
Die Hälfte des Milchreises in das Glas füllen und leicht rütteln.

Dann den Zucker, die Cranberrys und die Mandelblättchen und den restlichen Milchreis hinzufügen. Das Glas nach jeder Zutat leicht rütteln, damit schöne Schichten entstehen.

Das Glas nach Lust und Laune dekorieren. Einen kleinen Anhänger mit der weiteren Zubereitung des Milchreises nicht vergessen. 🙂

Milchreis mit Cranberrys und Mandeln

Milchreis Rezept mit Cranberrys Mandeln Zimt und Blütenpollen

Zutaten:
1 Milchreismischung im Glas (siehe oben)
1 l Milch
Topping optional:
Zimtpulver
Blütenpollen

Zubereitung :
Die Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen und immer wieder umrühren, damit die Milch nicht anbrennt.

Die Milchreismischung hinzugeben und bei geringer Hitze für 25 Minuten kochen, dabei immer mal wieder umrühren. Dann den Milchreis vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.

Den Milchreis mit Zimtpulver und Blütenpollen bestreuen und heiß genießen.

Guten Appetit!

Cremiger Milchreis mit Cranberrys und Mandeln Milchreis Mischung im Glas Anleitung

❤❤❤
Yvonne

Zweimal weiße Schokolade: Kaffeeschokolade mit Vanille und Mandeln – Schokolade mit Matcha Tee, Kokosflocken und Blüten – toll als Geschenk oder Mitbringsel

Bruchschokolade ist total einfach zu machen und super variabel. Ich finde sie toll als Mitbringsel, als selbstgemachtes „Last Minute“ Geschenk oder natürlich für sich selbst. 😉
Außerdem ist diese Kaffeeschokolade toll für einen schnellen Energieschub. Wer Kaffee nicht mag kann die Schokolade auch mit Matcha Tee zubereiten. Das bringt auch viel Energie und sieht durch die Farbe noch witzig aus. 🙂

Wie mögt ihr eure Bruchschokolade am Liebsten?

Meine Bruchschokolade ist außerdem mein kleines Geschenk an Judith, die mit ihrem Blog Schönallerliebst den ersten Bloggeburtstag feiert. Liebe Judith, ich freue mich auf weitere tolle Beiträge von Dir. Alles Liebe und Gute für das nächste Bloggerjahr. 🙂

happy-birthday-blog-event

Kaffeeschokolade mit Vanille & Mandelblättchen

Weisse Schokolade mit Kaffee Vanille und Mandeln selbstgemachtes Geschenk aus meiner Küche perfekt für Last Minute Geschenke für Weihnachten

Zutaten:
100 g weiße Schokolade (mit Xylit gesüßt von Xucker)
Mark einer Vanilleschote
1-2 TL Instant Kaffeepulver
10 g Mandelblättchen

Zubereitung:
Die weiße Schokolade in kleine Stücke brechen und langsam im Wasserbad schmelzen lassen.
Das Mark der Vanilleschote und das Kaffeepulver hinzugeben und gut verrühren.
Die flüssige Schokolade auf einem Backpapier verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Im Kühlschrank für etwa 30-60 Minuten fest werden lassen und dann in Stücke brechen.

Matcha Tee – Schokolade mit Kokosflocken & Blüten

Weisse Schokolade mit Matcha Tee Kokosflocken und Blüten selbstgemachtes Geschenk oder Mitbringsel

Zutaten:
Zutaten:
100 g weiße Schokolade (mit Xylit gesüßt von Xucker)
1/2-1 TL Matcha Tee
2 TL Kokosflocken
2 TL Blüten Mischung (Flower Power Gewürz-Blüten-Zubereitung von Sonnentor)

Zubereitung:
Die weiße Schokolade in kleine Stücke brechen und langsam im Wasserbad schmelzen lassen.
Den Matcha Tee hinzufügen und gut verrühren.
Die flüssige Schokolade auf einem Backpapier verteilen und mit den Kokosflocken und den Blüten bestreuen. Im Kühlschrank für etwa 30-60 Minuten fest werden lassen und dann in Stücke brechen.

Guten Appetit!

Matcha Tee Schokolade mit Kokosraspeln und Blüten - Flower Power von Sonnentor

❤❤❤
Yvonne

Selbstgemachte Müslimischung mit Kokos, Pistazien & getrockneten Physalis

Selbstgemachter Müsli Mix Rezept mit Kokos gepuffter Quinoa Pistazien und Golden Physalis

Ich bin ein totaler Müslifan. Müsli gibt es bei mir quasi jeden Tag. Da ein bisschen Abwechslung sein muss, kombiniere ich mein Müsli oft mit verschiedenen frischen Früchten, Nüssen und auch Trockenfrüchten.

Im Moment mag ich mein Müsli ganz gerne mit Kokos und hab mir diese exotische Müslimischung ausgedacht. Kokos mit Pistazien und getrockneten Physalis, da kommt gleich Urlaubsstimmung auf. 🙂

Ich sag nur super lecker und auch toll als Geschenk geeignet. Einfach, das Vorratsglas ein bisschen mit Masking Tape aufpeppen. Dazu hat mich Pinterest inspiriert. Mehr Ideen mit Masking Tape findet Ihr auf meinem Pinterest Board: Masking Tape.

Zutaten:
25 g Kokosraspel
250 g Haferflocken
15 g Quinoa, gepufft
30 g Kokoschips
50 g Pistazien
75 g getrocknete Physalis

Zubereitung:
Die Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und kurz abkühlen lassen.
Dann alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und in ein Vorratsglas (mit ca. 1.1l) abfüllen.

Tipp:
Dazu passt: Vanillejoghurt, Heidelbeeren und Passionsfrucht

Müsli mit Heidelbeeren Passionsfrucht Joghurt Pistazien Kokos und Physalis von Seeberger

Guten Appetit!

Bezugsquellen:
Haferflocken: Kölln
Quinoa, gepufft: Alnatura – dm
Kokoschips: Alnatura – dm
Vorratsglas Burken: Ikea
Masking Tape: ArteBene
Golden Physalis: Seeberger

Die getrocknete Physalis schmeckt leicht säuerlich und schön fruchtig. Sie bringt einen gewissen Pfiff in die Müslischale, genau das Richtige für ein sommerliches Müsli.

Selbstgemachte Müslimischung mit Pistazien Physalis Kokos und Früchten

Herzlichen Dank an die Firma Seeberger, die mir das Produkt zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung bleibt davon allerdings, wie immer unberührt.

❤❤❤
Yvonne

Pistazienkekse mit Mandeln und weißer Schokolade – zuckerfreie & zahnfreundliche Cookies Dank Xylit

Pistazienkekse mit weißer Schokolade und Xylit Rezept ohne Zucker

Heute gibt es mal wieder ein leckeres Keksrezept, die Kekse sind süß, kommen aber trotzdem vollkommen ohne Zucker aus. Sie sind sehr zart mit einer leichten Pistazien und Schokoladen Note. Eine Traumkombination und perfekt für die Festtage oder auch zum Verschenken. 🙂

Pistazienkekse mit Mandeln und Schokolade ohne Zucker

Xylit ist eine tolle Zuckeralternative, da es nicht nur kalorienarm ist, sondern auch die Zähne pflegt und dadurch das Kariesrisiko verringert. Außerdem hat Xylit keinen starken Eigengeschmack, wie z.B. Stevia, sondern schmeckt wie Zucker und lässt sich 1:1 so verwenden.
Mehr Wissenswertes über Xylit oder auch Erythrit, so wie auch zu den im Rezept verwendeten Produkten, findet Ihr auf der Webseite von Xucker.

Ich verwende sehr gerne Xylit & Erythrit und freue mich deshalb sehr, dass ich für dieses Rezept mit Xucker kooperieren konnte. 🙂

Pistazien Cookies mit Mandeln und weißer Schokolade Rezept zahnfreundlich Dank Xylit

Zutaten (für ca. 17 Stück):
25 g Pistazien
50 g weiße Schokolade mit Xylit
125 g weiche Butter
90 g Xylit Premium
1 Ei
1 Prise Salz
200 g helles Dinkelmehl
50 g gemahlene Mandeln

Zubereitung.
Die Pistazien und die Schokolade hacken. Die Butter in kleine Stücke teilen.
Die Butter mit dem Xylit und dem Ei verrühren. Die restlichen Zutaten hinzugeben und rasch von Hand zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Danach den Teig nochmals kurz durchkneten und zu einer ca. 4-5 cm dicken Rolle formen. Davon 1 cm dicke Scheiben abschneiden und jede Scheibe leicht in Form drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Die Kekse bei 200°C (Ober- Unterhitze, mittlere Schiene) für ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Guten Appetit und frohe Ostern!

Kekse mit Pistazien Mandeln und weißer Schokolade gesüßt mit Xylit

Die Produkte wurden mir freundlicherweise von Xucker zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon allerdings, wie immer unberührt.

❤❤❤
Yvonne

Selbstgemachte Müslimischung im Glas mit gepopptem Amaranth, Nüssen und Apfelchips – tolle Geschenkidee & Miss Etoile Verlosung

Heute gibt es eine Müslimischung von mir mit gepufftem Amaranth, Nüssen und Apfelchips. Ich mische mein Müsli gern selbst. Erstens bin ich kein großer Fan von Rosinen und zweitens enthalten gekaufte Müslimischungen oft auch unnötig viel Zucker. Da mach ich mein Müsli doch lieber selbst und das ist wahrscheinlich sogar auch günstiger. 😉

Selbstgemachte Müslimischung im Glas Geschenkidee

Zur Feier von mehr als 1000 YouTube-Abonnenten verlose ich im Moment auf meinem YouTube Kanal Rezept Tagebuch ein Vorratsglas und einen Keramikbecher von Miss Etoile. 🙂
Wenn Ihr bei der Verlosung mitmachen wollt, schaut Euch doch kurz das Video an.
In der Video-Infobox findet Ihr die Teilnahmebedingungen.

Hier habt Ihr auch gleich mal einen Eindruck von meiner kleinen Küche bekommen, in der all diese Rezepte auf dem Blog entstanden sind. 🙂

Zutaten:
200 g feine Haferflocken
15 g gepuffter Amaranth
50 g Walnüsse
40 g Mandelblättchen
20 g Apfelchips

Zubereitung:
Die Walnüsse und die Apfelchips in kleine Stücke hacken.
Dann alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und in ein Vorratsglas geben.

Falls das Müsli ein Geschenk sein sollte kann man die Zutaten auch der Reihe nach in das Glas geben und danach kurz rütteln, so bilden sich schöne Schichten.

Guten Appetit!

❤❤❤
Yvonne

Matcha Kokos Pralinen mit weißer Schokolade

Ich bin zu einer Tea Party im Knusperstübchen eingeladen und habe auch ein kleines Geschenk dabei, nämlich selbstgemachte Pralinen. 🙂

Matcha Kokos Pralinen mit weisser Schokolade und Kokosmilch

Beim Stöbern auf Sarahs Blog, dem Knusperstübchen, bin ich auf leckere Kokospralinen gestoßen und wollte sie unbedingt ausprobieren. Sie sind anstatt mit Sahne mit Kokosmilch gemacht und wer kann bei weißer Schokolade und Kokos schon nein sagen? Ich jedenfalls nicht.

Da es ja um eine winterliche Tea Party geht dachte ich mir, warum nicht gleich den Tee mit ins Rezept integrieren. Gesagt getan und voilà geboren sind meine kleinen grünen Matcha Kokos Pralinen. Sie sind schön weich und Dank der leckeren weißen Schokolade von Lindt haben sie auch eine schöne Vanillenote bekommen.

Matcha Kokos Trüffel Rezept

Zutaten (für 8-10 Pralinen):
50 g weiße Schokolade
25 g Kokosraspel
25 g Kokosmilch
½ – 1 gestrichener TL Matcha Tee
Kokosraspel zum Wälzen

Zubereitung:
Die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen lassen. Dann die Kokosmilch ,den Matchatee und die Kokosraspeln hinzugeben und gut durchmischen. Die Masse für 30 min – 1 Std. im Kühlschrank auskühlen lassen und dann mit den Händen zu kleine Kügelchen formen und diese in den Kokosraspeln wälzen.

Knusperstübchen Banner - Blogevent kusper o clock

Die Pralinen sind mein Beitrag für den Blogevent Knusper o’clock für den ersten Bloggeburstag vom Knusperstübchen. Herzlichen Geburtstag!

❤❤❤
Yvonne

Aprikosen im Schokomantel und Cornflakes – Schoko – Pralinen

Heute hab ich zwei süße und dabei immer noch relative gesunde Snacks für Euch, die man ganz leicht selber machen kann. Sie eignen sich auch super gut zum Verschenken.

Getrocknete Aprikosen im Schokomantel und Cornflakes Schoko Pralinen gesunde Snacks Rezepte

Aprikosen im Schokomantel

Zutaten:
60 g Zartbitterschokolade mit einem Kakaoanteil von über 70% (hier: Lindtschokolade mit 85%)
250 g getrocknete Aprikosen

Zubereitung:
Die Schokolade im Wasserbad langsam erhitzen. Die Aprikosen mit der Spitze in die Schokolade tauchen und auf ein Backblech mit Backpapier, am besten über Nacht, langsam auskühlen lassen.

Anstatt Aprikosen eignen sich natürlich auch andere Trockenfrüchte, wie zum Beispiel Apfelringe und Ananasstückchen.

Cornflakes – Schoko – Pralinen

Die Cornflakespralinen entstanden eigentlich nur, da ich noch Schokoladenreste hatte. Leider hab ich deswegen keine exakte Zutatenliste für Euch, aber das Rezept ist wirklich auch so kinderleicht.

Für die Knusperpralinen einfach ein paar handvoll Cornflakes in die geschmolzene Schokolade streuen und alles gut vermischen, so dass die Cornflakes vollständig mit Schokolade bedeckt sind. Mit einem Teelöffel portionsweise, die mit Schokolade überzogenen Cornflakes, auf das Backpapier setzten und auskühlen lassen. Am besten über Nacht.

Die Cornflakespralinen waren so lecker, das es sie jetzt öfters geben wird, und nicht nur zur Resteverwertung. 😉

Die Videoanleitung zu beiden Rezepten findet Ihr wie immer hier.

Ein schönes Wochenende und alles Liebe
Yvonne