Grüner Spargelsalat mit Bärlauch-Dressing und Lachsrosen – Spargel meets Bärlauch

Dieser Spargelsalat ist der perfekte Frühlingssalat. Wir haben ihn mit etwas Brot gegessen, aber er eignet sich auch super für ein leichtes Low Carb Abendessen. Der Lachs sorgt hier für eine leichte Sättigung und bringt Energie.

Grüner Spargelsalat mit Bärlauch Dressing und geräuchertem Lachs als Lachsrosen dekoriert - grüner Spargel Rezept

Das Bärlauch-Zitronen-Dressing harmoniert super mit dem grünen Spargel und passt auch ganz ausgezeichnet zu dem geräucherten Lachs. Der Salat ist super lecker und auch ruckzuck zuzubereiten. probiert ihn mal aus. 😀

Spargelsalat mit geräuchertem Lachs und Bärlauchdressing

Zutaten (für 2 Personen):
500 g grüner Spargel
200 g geräucherter Lachs oder geräucherte Lachsforelle

Bärlauch-Zitronen-Dressing:
10 g Bärlauch
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz / Pfeffer

Tipp:
Als Alternative für den Bärlauch könnte ich mir hier auch ganz gut Dill oder Petersilie vorstellen.

Zubereitung:

Den Spargel waschen, die hölzernen Enden entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Spargel für ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, die Stielenden entfernen und fein hacken. Den Bärlauch in einer kleinen Schüssel mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Lachs in ca. 5 cm breite Streifen schneiden und zu Rosen einrollen.

Den gekochten Spargel mit dem Dressing anmachen und den Lachsrosen servieren.

Guten Appetit!

Grüner Spargelsalat mit geräuchertem Lachs als Lachsrosen - grüner Spargel Low Carb Rezept

❤❤❤
Yvonne

Cremiger Bärlauch-Quark-Dip – Frühlingszeit ist Bärlauchzeit

Endlich ist Frühling und ich habe die kurze Bärlauch-Saison von März bis Mai noch gar nicht richtig ausgekostet. Im Moment steht er deswegen jede Woche auf meiner Einkaufsliste, um ja noch das Maximum rauszuholen.. 😊

Bärlauch Quark Rezept perfekter Dip und Brotaufstrich mit Frischkäse Frühlingsrezept

Heute hab ich für Euch ein schnelles und einfaches Bärlauchrezept und zwar einen cremigen Bärlauchquark. Einen absoluten Klassiker!

Bärlauch Brotaufstrich Rezept mit Quark und Frischkäse schnell und lecker

Der aromatische Bärlauch harmoniert einfach perfekt mit Quark und Frischkäse und diese Kombination ist wie gemacht für leckere Dips oder Brotaufstriche. Mutige können die feine Knoblauchnote des Bärlauchs noch mit etwas extra Knoblauch verstärken, ansonsten kann man ihn auch einfach weglassen. Ganz nach Lust und Laune. 😀

Cremiger Bärlauchquark mit Frischkäse

Zutaten:
150 g Quark (Halbfett)
100 g Frischkäse (hier: Philadelphia Frischkäse)
50 g Bärlauch
1 kleine Knoblauchzehe (optional)
1 EL Zitronensaft
Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Den Quark und den Frischkäse in einer kleinen Schüssel vermischen.

Die Knoblauchzehe fein hacken und mit dem Messerrücken zu einer Paste zerdrücken. Den Bärlauch waschen, die Stielenden wegschneiden und fein hacken.

Den Bärlauch, den Knoblauch und den Zitronensaft zum Quark geben und alles gut vermischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Bärlauchquark schmeckt gut zu Crackern, Kartoffeln oder zu Brot.

Guten Appetit!

Cremiger Bärlauch Quark Dip mit Frischkäse Bärlauch Rezept einfach und schnell

❤❤❤
Yvonne