Klassisches Bruschetta Rezept mit Baguette – so einfach und so lecker!

Klassisches Bruschetta Rezept mit Baguette - so einfach und so lecker - Veganes Sommerrezept

Wer liebt sie nicht, die leckeren knusprigen Brotscheiben mit Tomatenstückchen belegt. Eigentlich ein sehr einfaches Rezept, aber trotzdem so lecker und im Sommer einfach unverzichtbar. Die Italiener wissen einfach wie es geht und wie man das Leben in vollen Zügen genießen kann. 😎

Klassische Tomaten-Bruschetta

Zutaten (ca. 6 Stück):
1 große Tomate (ca. 200 g)
1 kleines Baguette
5 g Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe
1 EL gutes Olivenöl
Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Tomate in Stückchen schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Den Basilikum hacken und mit dem Olivenöl zu den Tomaten geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut durchmischen.

Das Baguette in ca. 2 cm dicke, leicht schräge Scheiben schneiden

Die Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen für ca. 5-10 Minuten backen bis sie schön knusprig sind.

Die knusprigen Brotscheiben mit der geschälten Knoblauchzehe einreiben, mit den Tomatenstückchen belegen und sofort heiß servieren.

Guten Appetit!

Bruschetta Rezept - klassisch italienisch Bruschetta - vegan und perfekt für den Sommer

❤❤❤
Yvonne

Werbeanzeigen

Spinat Crostini mit getrockneten Tomaten und Chavroux Ziegenkäse

Spinat Crostini Rezept mit getrockneten Tomaten und Ziegenkäse überbacken italienische Vorspeise

Heute zeige ich euch eine super leckere Vorspeise, nämlich Crostini mit Spinat, getrockneten Tomaten und Ziegenkäse.

Schon die Kombination Spinat und getrocknete Tomaten ist total lecker, aber das auf ein knuspriges Baguette gelegt und mit Ziegenkäse überbacken … macht einfach gute Laune. 🙂

Wir hatten die Crostini mit Salat übrigens als Hauptgericht und haben alle 8 Stück zu zweit verschlungen. 😉

Zutaten (für ca. 4 Personen):
Olivenöl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 getrocknete Tomaten, klein geschnitten
200 g TK Spinat, aufgetaut
8 Scheiben Baguette oder Ciabatta
1 Rolle Ziegenkäse (Chavroux)
Pfeffer / Salz

Zubereitung:
Die Schalotte und die Knoblauchzehe fein hacken. Die getrockneten Tomaten klein schneiden. Die Ziegenkäserolle in 8 Scheiben schneiden.

Die Schalotte und den Knoblauch mit etwas Olivenöl in einer Pfanne für ca. 5 Minuten dünsten. Dann die getrocknete Tomaten und den Spinat hinzugeben und für weitere 5 Minuten dünsten. Den Spinat mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Baguettescheiben mit etwas Olivenöl bepinseln und für ca. 5 Minuten bei 200°C im Backofen auf der oberen Schiene grillen. (Immer wieder kontrollieren, damit sie nicht zu braun werden!)

Den Spinat gleichmässig auf die Baguettscheiben verteilen und mit dem Ziegenkäse belegen.

Die Crostini im Backofen für ca. 5 Minuten oder bis der Ziegenkäse leicht geschmolzen ist bei 200°C backen (Ober- und Unterhitze).

Guten Appetit!

Crostini Rezept mit Spinat getrockneten Tomaten und Chavroux Ziegenkäse italienisches Vorspeise vegetarisch

❤❤❤
Yvonne