Bratapfel mit Quark-Mohn-Füllung und Streuseln – Apfel-Adventskalender : Türchen 19

🍎 Adventskalender : Türchen 19

Ich backe fast nie Kuchen und als ich letztens in einem Café saß und einen Mohn-Streuselkuchen gegessen habe, hatte ich die Inspiration für diesen Bratapfel. Das ist doch mal ein toller Kuchenersatz. 😎

Gebackener Apfel mit Quark Mohn Füllung und Streuseln - Adventskalender Rezepttagebuch

Bratapfel mit Quark-Mohnfüllung und Streuseln

Zutaten (für 4 Portionen):
2 Äpfel (hier Boskop)
150 g Quark (halbfett)
75 g Mohnfix (hier von Edeka)
1/4 gemahlene Bourbon Vanille (hier: von Rapunzel)

für die Streusel:
70 g helles Dinkelmehl
60 g kalte Butter
45 g Xylit (hier von Xucker)
1 TL gemahlener Bio Zimt (hier: Bio Wagner)

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Äpfel halbieren, das Kerngehäuse ausstechen und mit der Schnittfläche nach oben in eine ofenfeste Form legen.

Den Quark mit dem Mohn und der Vanille verrühren und in die Äpfel füllen. Reste auf den Apfelhälften verteilen.

Alle Zutaten für die Streusel rasch verkneten und auf den Äpfeln verteilen. Die Reste einfach neben den Äpfeln in die Form legen.

Die Bratäpfel für ca. 40 Minuten backen und dann noch warm mit Vanille- oder Himbeersauce servieren.

Guten Appetit!

Bratapfel mit Quark Mohn Füllung und Streuseln - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne

Bratapfel mit Granola-Topping – Apfel-Adventskalender : Türchen 1

🍎 Adventskalender : Türchen 1

Schon so lange wollte ich einen Rezept-Adventskalender machen und ich freue mich total, dass es dieses Jahr klappt. Es erwarten Euch 24 leckere Apfel-Rezepte und den Auftakt macht dieser leckere Bratapfel mit einem knusprigen Granola-Topping. Yummy! 😋

Griechischer Bratapfe mit Granola Topping - Rezept Adventskalender Rezepttagebuch

Griechischer Bratapfel mit Granola

Zutaten (4 Stück):
2 große Boskop Äpfel
4 EL Multikorn Flocken (hier: zarte Bio Multikorn Flocken von Kölln)
25 g gehackte Walnüsse
2 getrocknete Feigen, fein gehackt
1 gestrichener TL gemahlener Bio Zimt (hier: Bio Wagner)
1/4 TL gemahlene Bourbon Vanille (hier: von Rapunzel)
1 EL Bio Kokosöl nativ (hier: Alnatura)
1 EL Ahornsirup
4 EL griechischer Schafmilch Joghurt (hier: Mevgal)

Optional: zum Dekorieren und Süßen:
Blütenpollen
Blütenmischung: http://reto-oskar.ch/de/ (Galeria Kaufhof)
Orangenhonig

Winterlicher Bratapfel mit Honig - Apfel Adventskalender Rezepttagebuch

Zubereitung:

Die Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse ausstechen und auf eine ofenfeste Form setzen.

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Nüsse, Feigen und Haferflocken mit den Gewürzen, dem Kokosöl und dem Ahornsirup vermischen und auf die Apfelhälften verteilen.

Die Äpfel auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Bei Bedarf abdecken.

Einen Klacks Joghurt auf den Tellern verteilen und dekorativ verstreichen.
Den Bratapfel drauf platzieren und das Dessert mit Blütenpollen und essbaren Blüten dekorieren und mit Honig beträufeln.

Guten Appetit!

Bratapfel mit knusprigen Granola-Topping

❤❤❤
Yvonne