Apfel Blätterteigblume mit Marmelade und Mandeln – Apfel-Adventskalender : Türchen 21

🍎 Adventskalender : Türchen 21

Heute habe ich für Euch leckere Apfel-Blätterteigteilchen mit Marmelade und Mandeln. Wenn ich die Fotos sehe bekomme ich wieder Lust auf eins oder auch zwei. Nur gut, dass sie so schnell und einfach zuzubereiten sind. 😊 

Apfel Blätterteigtasche mit Mandeln und Marmelade - Adventskalender Rezepttagebuch

Apfel-Blätterteig-Blumen mit Marmelade & Mandeln

Zutaten (für 6 Stück):
ca 1/2 Apfel (hier Jenagold)
300 g (6 Quadrate) Bio Dinkel Blätterteig (hier: von moin)
6 TL Mandelmus (hier von dm)
6 TL Himbeermarmelade
1 Eigelb
Mandelblättchen zum Dekorieren
etwas Puderzuckerersatz aus Erythrit (hier: von Xucker) zum Bestreuen

Zubereitung:

Den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Den Apfel schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, das Kerngehäuse ausstechen.

Auf jedes Blätterteigquadrat mittig ein Teelöffel Mandelmus setzen und drüber eine Apfelscheibe legen. Dann einen Teelöffel Marmelade auf jede Apfelscheibe geben.

Den Blätterteig am Rand bis zur Apfelscheibe einschneiden und die Ränder rund herum nach oben klappen.

Die Blätterteigränder mit dem Eigelb bestreichen und mit den Mandelblättchen dekorieren.

Die Blätterteigblumen für ca. 20 Minuten goldbraun backen und mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Guten Appetit!

Apfel Blätterteigblume mit Marmelade und Mandeln - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne

Werbeanzeigen