Weihnachtliche Apfel-Müslimischung – Apfel-Adventskalender : Türchen 20

🍎 Adventskalender : Türchen 20

Dieses Weihnachtsmüsli hab ich jetzt schon öfters zusammengemixt. Die Kombination aus Apfelstückchen, Kakao Nibs und Nüssen ist einfach super lecker und das Lebkuchengewürz bringt einem schon zum Frühstück in Weihnachtsstimmung. 😍 🎄 🌟

Weihnachtliche Müslimischung mit Äpfeln - Adventskalender Rezepttagebuch

Weihnachts-Müslimischung

Zutaten:
500 g zarte Multikorn Flocken (hier von Kölln)
500 g Haferflocken, blütenzart (hier von Kölln)
200 g Dinkelflakes (hier von Alnatura)
15 g Lebkuchengewürz
100 g gehobelte Haselnüsse
150 g Walnusskerne
125 g Kakao Nibs
60 g Apfelchips (hier von Seeberger)
80 g getrocknete Apfelringe (hier von Seeberger)

Zubereitung:

Die Apfelchips in kleine Stücke brechen, die Apfelringe in kleine Stücke schneiden und die Walnusskerne hacken.
Alle Zutaten in einer großen Schüssel geben und gut vermischen.

Guten Appetit!

Weihnachtlicher Müslimix mit Apfelchips und getrockneten Äpfeln - Adventskalender Rezept Tagebuch

❤❤❤
Yvonne

Werbeanzeigen

Apfel-Götterspeise mit Passionsfrucht – Apfel-Adventskalender : Türchen 15

🍎 Adventskalender : Türchen 15

Heute habe ich eine fruchtige Apfel-Götterspeise / Wackelpudding mit Passionsfrucht für Euch. Eigentlich wollte ich Gummibärchen mit Apfelsaft herstellen, aber mit Agar Agar als Geliermittel habe ich es einfach nicht hinbekommen. Da mussten jetzt halt Muffin-Silikonförmchen herhalten. 🙈😂

Apfelsaft Wackelpudding mit Agar Agar - Adventskalender Rezepttagebuch

Apfel-Götterspeise

Zutaten:
250 ml naturtrüber Apfelsaft
1 EL Zitronensaft
2 EL Xylit (hier von Xucker)
5 g Agar Agar (hier von Rapunzel)
1/2 TL Lebkuchengewürz

Anmerkung:

Die Mengenangaben zum Agar Agar können je nach Marke variieren. Hier einfach ein bisschen experimentieren. Ich habe die Mengenangabenempfehlung auf der Packung etwas erhöht, um eine feste Konsistenz zu erhalten.

Zubereitung:

Den Agar Agar in einer kleinen Schüssel mit etwas vom Apfelsaft verrühren.

Die restlichen Zutaten in einen kleinen Topf mit dem Agar Agar aufwärmen und für ca. 5 Minuten kochen lassen.

Den Saft in Muffin-Silikonformen einfüllen und im Kühlschrank für ein paar Stunden (abhängig von der Silikongröße) fest werden lassen.

Die Götterspeise mit dem Fruchsaft einer halben Passionsfrucht anrichten.

Guten Appetit!

Götterspeise mit Apfelsaft Lebkuchengewürz und Passionsfrucht - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne

Weihnachtlicher Milchreis mit Lebkuchengewürz und gebratenen Honig-Äpfeln – Apfel-Adventskalender : Türchen 11

🍎 Adventskalender : Türchen 11

Heute hab ich etwas sehr leckeres für Euch, einen weihnachtlichen Milchreis mit gebratenen Honigäpfeln. Ich mag den Milchreis am liebsten warm und wer mag kann sich noch ein Spekulatius dazu gönnen.

Das perfekte Seelenfutter schon zum Frühstück. 😍

Weihnachtlicher Milchreis mit Honig Äpfeln und Lebkuchengewürz - Adventskalender Rezepttagebuch

Weihnachtlicher Milchreis mit gebratenen Honig-Äpfel

Zutaten (für ca. 2 Portionen):
500 ml Hafermilch (hier von dm)
100 g Milchreis
2 EL Mandelmus (hier von dm)
1 EL Xylit (hier von Xucker)
2 TL Lebkuchengewürz
1 Apfel (hier Boskop), geschält und in kleine Würfel geschnitten
2 TL Honig
1/4 TL gemahlene Bourbon Vanille (hier: von Rapunzel)
1 TL Bio Kokosöl nativ (hier: Alnatura)
2 Dinkel-Mandel-Spekulatius (hier: Alnatura) zum Dekorieren

Zubereitung:

Die Hafermilch mit dem Mandelmus, Lebkuchengewürz und Xylit in einen kleinen beschichteten Topf geben und langsam erwärmen. Die Milch ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt.

Die Milch aufkochen lassen und den Milchreis dazugeben. Den Milchreis 25 Minuten bei geringer Hitze kochen und gelegentlich umrühren. Dann den Milchreis vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.

In der Zwischenzeit den Honig und das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne langsam erwärmen, die Apfelstücke und die Vanille hinzugeben und für ein paar Minuten goldbraun braten.

Den warmen Milchreis mit den Äpfeln anrichten und mit einem Spekulatius servieren.

Guten Appetit!

Lebkuchenmilchreis Rezept mit gebratenen Honig Äpfel - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne

 

Apfel-Brownies mit Walnüssen und Lebkuchengewürz – Apfel-Adventskalender : Türchen 10

🍎 Adventskalender : Türchen 10

Für den 2. Advent habe ich Euch leckere Apfel-Brownies mit Walnüssen gebacken. Sie sind durch den Apfel richtig schön saftig und der Apfel und das Lebkuchengewürz bringen einen direkt in Weihnachtsstimmung. 😃

Apfel Brownies mit Walnüssen und Lebkuchengewürz - Adventskalender Rezepttagebuch

Apfel-Brownies mit Walnüssen

Zutaten (ca. 20- 24 Stück):
250 g Edelbitter-Schokolade mit mindestens 75% Kakao (hier: von Xucker)
100 g Butter
2 EL Kakaopulver
150 g helles Dinkelmehl
3 TL Lebkuchengewürz
3 Eier
2 Boskop Äpfel, (gerieben ca. 370 g)
200 g Xylit (hier: von Xucker)
60 g Walnüsse, gehackt
etwas Puderzuckerersatz aus Erythrit (hier: von Xucker)

Zubereitung:

Die Butter in einem kleinen beschichteten Topf bei niedriger Temperatur langsam schmelzen lassen. Die Schokolade zerbrechen, zur Butter dazugeben und mehrmals umrühren. Wenn alles komplett geschmolzen ist den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Äpfel schälen und fein raspeln.

Die Eier mit dem Xylit schaumig rühren.

Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Das Mehl, das Kakaopulver, das Lebkuchengewürz zur Eiermasse geben und verrühren. Dann die Schokoladenmasse, den Apfel und die Walnüsse dazugeben und mit einem Löffel alles gut vermischen.

Eine rechteckige ofenfeste Form (z.B. 28×18 cm) mit Butter einreiben und mit Semmelbrösel bestreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.

Die Brownies ca. 35 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Komplett auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.

Guten Appetit!

Weihnachtliche Brownies mit Apfel und Walnüssen - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne

Power Frühstück: Exotisches Chia Samen Müsli mit Mango, getrockneten roten Früchten und Pistazien

Heute gibt es ein leckeres und exotisches Frühstück mit Chia Samen, Mango, getrockneten roten Beeren und Pistazien. Ideal jetzt über die Festtage oder auch im Neuen Jahr. 🙂

Chia Samen Müsli Rezept mit Mango

Die getrockneten roten Beeren sind von Seebergers Superfrucht Selections und enthalten getrocknete Pflaumenwürfel, Kirschen, Cranberries und Aroniabeeren.

Dieses Video ist eine Kooperation mit anderen YouTubern. Jeden Tag gibt es ein neues veganes Rezept für Silvester oder das Neue Jahr. Am Ende meines Videos findet Ihr den Link zu meiner Playlist „Vegan ins Neue Jahr“. Schaut doch mal rein. 🙂

Viel Spaß!

 

Zutaten (für 1-2 Portionen):
4 EL feine Haferflocken
2 El Chia Samen
200 ml Sojamilch
1 TL Lebkuchengewürz
1 kleine Mango
getrocknete rote Beeren
gehackte Pistazien

Zubereitung:
Die Haferflocken und Chia Samen in ein Glas geben und mit der Sojamilch verrühren. Eine Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
Das Müsli am nächsten Morgen mit dem Lebkuchengewürz verfeinern und gut umrühren. Mit der Mango, den roten Beeren und den Pistazien anrichten.

Guten Appetit!

Superfood Frühstück Rezept Chia Samen Müsli mit Mango Cranberries und Pistazien

Ein wunderschönes Weihnachtsfest!

❤❤❤
Yvonne

Buttermilchgetränk mit Birne und Lebkuchengewürz

Buttermilchgetränk mit Birne und Lebkuchengewürz

Heute hab ich für Euch ein kleines aber feines Rezept. Man braucht nur 3-4 Zutaten und weniger als 5 min. und schon hat man dieses weihnachtliche Getränk gezaubert. Hier geht’s direkt zum Video.

Alles Liebe,
Yvonne