Einfacher Gurken-Tomaten-Salat mit Feta – der perfekte Sommersalat

Gurken Tomaten Salat Rezept mit Schafskäse und Pinienkernen lecker und frisch im Sommer
Heute gibt es einen einfachen, aber sehr leckeren Sommersalat zum Wochenstart. Wir essen bei diesen heißen Temperaturen fast immer Salat zum Abendessen. Dieser Gurken-Tomaten-Salat steht bei uns ganz oben im Kurs.

Der Salat vereinigt die leckersten Aromen miteinander. Die knackige Salatgurke macht den Salat schön frisch, die reife Tomate bringt eine fruchtige Würze mit etwas Säure mit. Der cremige Fetakäse ist Seelenfutter pur und die gerösteten Pinienkerne geben dem ganzen noch das Gewisse etwas.

Einfach lecker und gut!

Einfacher Gurkensalat mit Tomate und Feta

Zutaten (1-2 Portionen):
1 Salatgurke
1 große Tomate
30 g Feta
15 g Pinienkerne
3-6 Scheiben Weißbrot, z.B. Ciabatta

für das Dressing:
1/2 kleine rote Zwiebel
2 EL gutes Olivenöl
1 EL Balsamico Essig
1 TL getrocknete Kräuter der Provence
Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten, Vorsicht, sie brennen schnell an und beiseite stellen.

Die Zwiebel schälen, putzen, waschen und fein würfeln. Für das Dressing das Olivenöl, das Essig und die getrockneten Kräuter in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Die Zwiebelwürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Salatgurke schälen, waschen und in Stückchen schneiden. Die Tomate waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Salat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing anmachen.

Das Brot im Backofen bei 200°C für 5-10 Minuten auf der obersten Schiene goldbraun backen.

Den Salat mit dem Feta, den gerösteten Pinienkernen und dem knusprigen Brot servieren.

Guten Appetit!

Einfacher Gurkensalat mit Tomate Feta und Pinienkernen frisch würziger Sommersalat vegetarisches Rezept

❤❤❤
Yvonne

Werbeanzeigen

Matjessalat mit Erdbeeren und Dill Joghurt Dressing

Matjessalat mit Eisbergsalat Gurke Erdbeeren und Dill Joghurt Dressing

In letzter Zeit gibt es bei uns jede Menge Salat. Es ist einfach oft viel zu warm, um den Herd anzuschmeißen. 😉

Dieser Salat ist super frisch, aber auch fruchtig. Ich hab hier knackigen Eisbergsalat und Salatgurke mit Matjesfilets und Erdbeeren kombiniert. Ich sollte den Salat öfters mit Früchten aufmotzen, das ist wirklich total lecker und bringt Abwechslung mit rein.

Was denkt Ihr? Was ist Euer Lieblingssalat?

Zutaten (2 Personen):
200g Eisbergsalat
150 g Salatgurke
½ Frühlingszwiebel
4 (Dattel-) Tomaten
4 Erdbeeren
2 edle Matjesfilets
Dill-Joghurt-Dressing (hier geht’s zum Rezept)

Zubereitung:
Den Eisbergsalat putzen, waschen, trocken schleudern und zerrupfen. Die Gurke waschen, in Scheiben schneiden und diese vierteln.
Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Die Tomaten und Erdbeeren waschen und vierteln. Die Matjesfilets in mundgerechte Stücke schneiden.
Alle Zutaten auf 2 Teller anrichten und mit dem Joghurtdressing servieren.

Guten Appetit!

Eisbergsalat mit Salatgurke Matjesfilets und Erdbeeren Sommersalat

❤❤❤
Yvonne