Mediterranes Spargelrisotto mit grünem Spargel – Ein kleiner Marktspaziergang in Rosenheim

Mediterranes Spargelrisotto Rezept mit grünem Spargel getrockneten Tomaten Pinienkernen und Parmesan leichte Küche ohne Butter

Das heutige Rezept ist Teil des Blogevents CXLII – Marktspaziergang von Simone und Zorra. Es geht darum ein Rezept mit einer frischen Zutat vom Wochenmarkt vorzustellen und dazu gleich ein paar Impressionen von unserem Markt zu teilen. Da bin ich doch sehr gerne dabei. 😀
Blog-Event CXLII - Marktspaziergang (Einsendeschluss 15. Juni 2018)

Impressionen vom Rosenheimer Wochenmarkt „Grüner Markt“

Leider schaffe ich es nur samstags auf den Rosenheimer Wochenmarkt und leider auch nicht immer. Aber im Moment ist es ein absolutes Muss. Denn dort findet man haufenweise frisch gestochenen Spargel und das lohnt sich! Der ist auch gleich meine Hauptzutat für das heutige Gericht, denn es gibt ein leckeres und leichtes Spargelrisotto.

Der Markt ist eher klein, aber man findet eigentlich alles was das Herz begehrt. Von frischem Gemüse, Geflügel und Eiern direkt vom nahegelegenen Bauern bis zu Käse, Honig und frischen Blumen ist alles vorhanden. 😊

Rosenheimer Wochenmarkt - Grüner Markt am Ludwigsplatz - Blogevent Marktspaziergang

Spargelrisotto mit getrockneten Tomaten und Pinienkernen

Mediterranes Spargelrisotto mit grünem Spargel getrockneten Tomaten und Parmesan - Blogevent Marktspaziergang

Dieses Risotto ist leicht und würzig durch die mediterrane Zutatenkombination und kommt ganz ohne Butter aus. Einfach lecker und perfekt für den Sommer!

Zutaten:
500 g grüner Spargel
180 g Risottoreis
120 ml Weißwein
500 ml warme Gemüsebrühe
1 Zwiebel
4 getrocknete Tomaten unter Öl
15 g Pinienkerne
Salz / Pfeffer / Parmesankäse / Basilikum

Zubereitung:

Die Zwiebel fein würfeln. Die Enden des Spargels entfernen und den Spargel in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, dabei die Spargelspitzen länger lassen, da sie später auch als Dekoration dienen.

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne vorsichtig rösten bis sie eine leichte Bräune bekommen haben, in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Die Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl für ca. 5 Minuten dünsten, dann den Reis dazugeben und anbraten bis der Reis glasig ist. Dann den Reis mit dem Wein ablöschen, den Spargel und etwas Brühe hinzugeben und gut verrühren.

Den Reis für 20-25 Minuten köcheln lassen und dabei immer wieder etwas von der Brühe dazugeben und umrühren.

In der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.

Den Risotto mit Hilfe eines Servierringes mittig auf einem Teller platzieren und mit den getrockneten Tomaten, Spargelspitzen und den Pinienkernen anrichten.

Mit frisch geriebenen Pfeffer, Parmesankäse, frischem Basilikum servieren und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Guten Appetit!

Grünes Spargelrisotto mediterrane Art mit grünem Spargel und Parmesan ohne Butter - vegetarisches Rezept

❤❤❤
Yvonne

Advertisements

Kürbisrisotto

Auch wenn der Herbst schon rum ist, ich hab immer noch nicht genug vom Kürbis. Wenn es Euch genauso geht, dann habe ich hier noch ein leckeres Kürbisrezept für Euch. ☺

Risotto Rezept für den Herbst - Kürbisrisotto

Also schnell noch einen Kürbis besorgen und ein Risotto kochen, bevor die Kürbiszeit endgültig vorbei ist. ☺

Hier geht’s direkt zur Videoanleitung und viel Spaß beim Nachkochen!

Guten Wochenstart und alles Liebe,
Yvonne

Risotto mit Zucchini und Salsiccia

Heute möchte ich mal ein Rezept von meinem Mann vorstellen. Risotto mit Zucchini und Salsiccia. Dieses Risotto machen wir oft, vor allem für liebe Freunde von uns. ☺

Risotto mit Zucchini und Salsiccia

Ich wollte es schon seit Ewigkeiten mal filmen, hab mich aber immer ein bisschen gescheut, weil klar mein Mann für Risottos bei uns zu ständig ist. Aber mit seiner Hilfe ist es ganz gut geworden. Wir haben alles restlos verputzt, obwohl es eigentlich für 4 Personen gedacht wäre. 😉

Hoffe Ihr hattet einen guten Start in die Woche.
Alles Liebe,
Yvonne