Frühlingsrezept: Grüner Spargel mit Tomaten im Ofen gratiniert

Wie versprochen diesmal kein Frühstücksrezept. 😉

Endlich ist wieder Spargelzeit!
Eigentlich bin ich ja ein riesen Fan vom weißen Spargel und mit Kartoffeln oder Baguette und einer Sauce Hollandaise ist der einfach ein Traum. Aber als ich letzte Woche auf dem Markt war hat mich der grüne Spargel schon sehr angelacht und ich hab ihm eine Chance gegeben.
Und mit kleinen Tomaten, Basilikum und Parmesankäse kombiniert entstand so ein leckeres mediterranes Spargelgericht. 🙂

Gratinierter grüner Spargel mit Tomaten

Hier geht’s direkt zum Video. Viel Spaß beim Nachkochen.

Alles Liebe und einen guten Wochenstart,
Yvonne

Advertisements

Mediterrane Aubergine aus dem Ofen – oder ein veganes Rezept inspiriert von Frank Rose Rosin

Ich und mein Mann schauen öfters mal Topfgeldjäger, weil wir beide das Kochen lieben und es einfach eine gute Kochshow ist. Außerdem kann man sie Dank der ZDF Mediathek in voller Länge anschauen, wann man mag und ohne Werbung. 🙂

Mediterrane Aubergine aus dem Ofen

Frank „Rose“ Rosin hat in der Sendung schon mehrfach geschwärmt wie man Aubergine am besten zubereitet. Leider erinnerte ich mich nicht mehr genau an das Rezept, aber ich hatte noch die Stichworte Olivenöl, Ofen und dann das Fruchtfleisch auskratzen im Gedächtnis. So probierte ich mal verschiedene Varianten und so entstand meine mediterrane Aubergine aus dem Ofen, inspiriert von Frank „Rose“ Rosin. 🙂

Jetzt fehlt nur noch das „Rose-Siegel“. 😉

Aubergine aus dem Ofen inspiriert von Rosin

Das Rezept findet Ihr wie immer auf meinem YouTube Kanal „Rezept Tagebuch“ oder direkt hier.

Alles Liebe,
Yvonne

Grapefruit – Eis am Stiel mit Agavensirup – kleine GLYX Nascherei :)

Heute hab ich mal wieder ein Rezept für Euch, welches sich auch super gut als GLYX Dessert oder Snack eignet. Es besteht aus nur zwei Zutaten, Grapefruits und Agavensirup und ist eine regelrechte Vitaminbombe. ☺

Grapefruit Eis am Stiel

Das Rezept findet Ihr wie immer auf meinem YouTube Kanal „Rezept Tagebuch“ oder direkt hier. Das Video ist eins meiner kreativeren Werke. Bin gespannt wie es Euch gefällt. ☺

Tipp: Falls man keine Formen für Eis am Stiel hat kann man sich auch einfach erfrischende Fruchteiswürfel machen.

Falls Ihr noch ein leckeres GLYX Frühstück probieren wollt schaut doch mal hier vorbei.

Alles Liebe und bis bald,
Yvonne

GLYX Müsli mit Hüttenkäse und blauen Beeren – für einen guten Start in den Tag

Eine gute Freundin von mir hat mich vor ein paar Jahren auf die GLYX Diät gebracht. Ich war damals so begeistert von den Rezepten, dass ich mir auch gleich das „GLYX – Diät Kochbuch“ gekauft habe und ich habe es nicht bereut. Ich schaue noch heute gerne rein und lass mich inspirieren.

In dem Buch gibt es auch viele Rezepte mit körnigem Frischkäse was mich zu meinem Müsli mit Hüttenkäse inspiriert hat. Und blaue Beeren wie Heidelbeeren und Brombeeren sind auch immer super lecker und vor allem so gesund. Außerdem haben sie gerade Saison und dann muss ich natürlich zugreifen. 🙂

Der Hüttenkäse ist auch ein toller Protein-Lieferant und wenn man mal Abwechslung zu Quark und Joghurt im Müsli braucht ist er eine tolle Alternative.

Zutaten:
2 EL zarte Haferflocken
4 EL Milch
4 EL Hüttenkäse
75 g Brombeeren
75 g Heidelbeeren
2 TL Agavensirup

Zubereitung:
Haferflocken in eine kleine Müslischale geben und mit der Milch übergießen. Das Müsli mit den Beeren und dem Hüttenkäse anrichten und mit dem Agavensirup süßen.

Guten Appetit!

GLYX Müsli mit Hüttenkäse und blauen Beeren

Alles Liebe,
Yvonne