Weißer Bohnendip mit Tortilla Chips für den perfekten Fernsehabend

Bohnendip mit Cannellini Bohnen und Tortilla Chips Brotaufstrich Baguette vegan Rezept

Heute präsentiere ich Euch einen Bohnen Dip aus weißen Cannellini Bohnen und Knoblauch. Der Dip passt super zu Tortilla Chips oder auch zu Baguette. 🙂

Am Freitag startet das Sommer Dschungelcamp oder wie die TV Show eigentlich heißt „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ auf RTL.
Aus diesem Anlass habe ich mich mit 5 tollen YouTube Kanälen zusammengetan und die Kooperation „TV Snacks & Drinks für den perfekten Dschungelabend“ gestartet.

Im Trailer bekommt Ihr schon einen kleinen Vorgeschmack. 😀

Da die Kandidaten im Dschungelcamp auch oft Bohnen bekommen, da dachte ich mir ein Bohnendip passt doch ganz gut zum Thema. Und ein Bohnendip mit Tortilla Chips ist ein super leckerer Fernsehsnack. 🙂
Am Ende meines Videos sind alle weiteren Rezeptvideos verlinkt. Viel Spaß! 😀

Zutaten:
2 Knoblauchzehen
230 g Cannellini Bohnen aus der Dose
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Kräutersalz
Pfeffer

für die Dekoration:
Chilipulver
Petersilie

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Der Dip kann noch mit etwas Chilipulver und Petersilie dekoriert werden. Dazu passen Tortilla Chips oder aber auch Baguette.

Guten Appetit!

Tortilla Chips mit selbstgemachten Bohnendip und Chilipulver vegan Rezept

❤❤❤
Yvonne

Fitness Snack – Reiswaffel mit Hüttenkäse, Lachs und frischen Sprossen (glutenfrei)

Gutenfreier Fitness Snack mit Reiswaffel Hüttenkäse und Lachs

Letzte Woche habe ich mich mal im Sprossen züchten probiert, obwohl ich eigentlich nicht gerade einen grünen Daumen habe. Aber es hat trotzdem ganz gut geklappt und ich konnte mich über eine kleine Ernte freuen. 🙂

Normalerweise bevorzuge ich als Snack eher etwas Süßes, wie z.B. Quark oder Joghurt mit Früchten oder auch ein paar Nüsse. Aber letzte Woche habe ich mal etwas anderes probiert und zwar diese leckeren Reiswaffeln mit Hüttenkäse, Lachs und natürlich meinen selbstgezogenen Sprossen. 🙂

Zutaten:
Reiswaffel
Hüttenkäse
Kräutersalz
Pfeffer
Lachs, geräuchert
frische Sprossen (hier: Brokkolikohl)

Zubereitung:
Die Reiswaffeln mit dem Hüttenkäse bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit dem Lachs belegen und mit ein paar frischen Sprossen bestreuen.

Guten Appetit!

Sportler Snack High Protein mit Reiswaffel Hüttenkäse und Lachs

❤❤❤
Yvonne

Aprikosen im Schokomantel und Cornflakes – Schoko – Pralinen

Heute hab ich zwei süße und dabei immer noch relative gesunde Snacks für Euch, die man ganz leicht selber machen kann. Sie eignen sich auch super gut zum Verschenken.

Getrocknete Aprikosen im Schokomantel und Cornflakes Schoko Pralinen gesunde Snacks Rezepte

Aprikosen im Schokomantel

Zutaten:
60 g Zartbitterschokolade mit einem Kakaoanteil von über 70% (hier: Lindtschokolade mit 85%)
250 g getrocknete Aprikosen

Zubereitung:
Die Schokolade im Wasserbad langsam erhitzen. Die Aprikosen mit der Spitze in die Schokolade tauchen und auf ein Backblech mit Backpapier, am besten über Nacht, langsam auskühlen lassen.

Anstatt Aprikosen eignen sich natürlich auch andere Trockenfrüchte, wie zum Beispiel Apfelringe und Ananasstückchen.

Cornflakes – Schoko – Pralinen

Die Cornflakespralinen entstanden eigentlich nur, da ich noch Schokoladenreste hatte. Leider hab ich deswegen keine exakte Zutatenliste für Euch, aber das Rezept ist wirklich auch so kinderleicht.

Für die Knusperpralinen einfach ein paar handvoll Cornflakes in die geschmolzene Schokolade streuen und alles gut vermischen, so dass die Cornflakes vollständig mit Schokolade bedeckt sind. Mit einem Teelöffel portionsweise, die mit Schokolade überzogenen Cornflakes, auf das Backpapier setzten und auskühlen lassen. Am besten über Nacht.

Die Cornflakespralinen waren so lecker, das es sie jetzt öfters geben wird, und nicht nur zur Resteverwertung. 😉

Die Videoanleitung zu beiden Rezepten findet Ihr wie immer hier.

Ein schönes Wochenende und alles Liebe
Yvonne