Gebackener Spaghettikürbis mit Feta und Petersilie – Kürbisliebe im Herbst

Gebackener Spaghettikürbis mit Feta gefüllt - Kürbis Rezept vegetarischIch hab schon viel über den Spaghettikürbis gehört und wollte ihn schon lange mal ausprobieren. Letztes Wochenende hab ich ihn dann endlich ergattert und was soll ich sagen, ich bin sehr begeistert.

Wenn der Spaghettikürbis weich gebacken ist, kann man sein warmes Inneres mit einer Gabel ganz leicht auskratzen und erhält Gemüsespaghetti, daher auch sein Name Spaghettikürbis.

Ich finde ihn einfach lecker, daher landet er bestimmt bald wieder in meiner Einkaufstasche. 😀

Welche interessante Kürbissorte habt Ihr schon probiert? Habt Ihr irgendwelche Geheimtipps? 🙂

Im Ofen gebackener Spaghettikürbis mit Feta & Petersilie

Im Ofen gebackener Spaghettikürbis mit Feta gefüllt - vegetarisches Kürbis Rezept

Zutaten (ca. 2 Portionen):
1 Spaghettikürbis
180 g Feta
2 EL fein gehackte Petersilie
ca. 5 g frische Thymianzweigen
Olivenöl / Salz / Pfeffer / Chilipulver / Chilifäden

Zubereitung:

Den Kürbis vorsichtig längs halbieren und mit der Schnittstelle nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die Kürbishälften mit Olivenöl einpinseln, mit etwas Salz bestreuen und mit den frischen Thymianzweigen belegen.

Den Kürbis für 45-60 Minuten, abhängig von der Größe, im Ofen bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.

Den Feta würfeln und mit der Petersilie mischen.

Das Innere des gebackenen Kürbis mit einer Gabel zu Spaghetti kratzen und den Kürbis mit dem Feta füllen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken und mit den Chilifäden anrichten.

Guten Appetit!

Ofenkürbis mit Feta - Spaghettikürbis Rezept vegetarisch

❤❤❤
Yvonne

Werbeanzeigen

Schnelle Spinat-Kokos-Suppe mit Räuchertofu und Pad Thai Reisnudeln

Diese leckere asiatische Nudelsuppe gab es bei uns in den letzten Wochen öfters. Wir machen sie am liebsten unter der Woche am Abend, wenn wir keine Lust haben lange zu kochen, aber wir trotzdem Lust auf etwas warmes und exotisches haben.

Durch den Tofu enthält die Suppe viel Protein, das bringt Energie, der Ingwer und der Limettensaft kräftigen das Immunsystem. Genau das richtig bei den noch kühlen Temperaturen. Außerdem ist die Nudelsuppe leicht und super bekömmlich was sie ideal für das Abendessen macht. 😀

Schnelle Spinat-Kokos-Suppe mit Ruchertofu und Pad Thai Reisnudeln

 

Express Reisnudel-Kokos-Suppe mit Spinat & Tofu

Zutaten:
200 g Räuchertofu
200 g Blattspinat (TK)
125 g Pad Thai Reisnudeln, etwa 2 Portionsnester (hier von Shan’shi)
450 ml Gemüsebrühe
1/2 Dose Kokosmilch (hier von dm)
2 gestrichene TL Ingwerpulver (hier von Sonnentor)
1 Limette
ca. 40 g Mungobohnensprossen
Chilifäden (hier von Fuchs)
Gomasio & Pfeffer

Zubereitung:

Die Gemüsebrühe mit dem Ingwerpulver und dem gefrorenen Spinat zum Kochen bringen und ein paar Minuten köcheln lassen, bis der Spinat komplett aufgetaut ist.

In der Zwischenzeit den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.

Die Nudeln, die Kokosmilch und den Tofu zur Suppe hinzugeben und ca. 4 Minuten kochen (abhängig von den Nudeln, am besten nochmal die Zubereitung auf der Packung kontrollieren).

Die Suppe mit Limettensaft, Pfeffer und Gomasio abschmecken und mit den Mungobohnensprossen und den Chilifäden anrichten.

Guten Appetit!

Express Reisnudel-Kokos-Suppe mit Spinat Tofu - Pad Thai Reisnudel Rezept

❤❤❤
Yvonne