Cremiger Bärlauch-Quark-Dip – Frühlingszeit ist Bärlauchzeit

Endlich ist Frühling und ich habe die kurze Bärlauch-Saison von März bis Mai noch gar nicht richtig ausgekostet. Im Moment steht er deswegen jede Woche auf meiner Einkaufsliste, um ja noch das Maximum rauszuholen.. 😊

Bärlauch Quark Rezept perfekter Dip und Brotaufstrich mit Frischkäse Frühlingsrezept

Heute hab ich für Euch ein schnelles und einfaches Bärlauchrezept und zwar einen cremigen Bärlauchquark. Einen absoluten Klassiker!

Bärlauch Brotaufstrich Rezept mit Quark und Frischkäse schnell und lecker

Der aromatische Bärlauch harmoniert einfach perfekt mit Quark und Frischkäse und diese Kombination ist wie gemacht für leckere Dips oder Brotaufstriche. Mutige können die feine Knoblauchnote des Bärlauchs noch mit etwas extra Knoblauch verstärken, ansonsten kann man ihn auch einfach weglassen. Ganz nach Lust und Laune. 😀

Cremiger Bärlauchquark mit Frischkäse

Zutaten:
150 g Quark (Halbfett)
100 g Frischkäse (hier: Philadelphia Frischkäse)
50 g Bärlauch
1 kleine Knoblauchzehe (optional)
1 EL Zitronensaft
Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Den Quark und den Frischkäse in einer kleinen Schüssel vermischen.

Die Knoblauchzehe fein hacken und mit dem Messerrücken zu einer Paste zerdrücken. Den Bärlauch waschen, die Stielenden wegschneiden und fein hacken.

Den Bärlauch, den Knoblauch und den Zitronensaft zum Quark geben und alles gut vermischen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Der Bärlauchquark schmeckt gut zu Crackern, Kartoffeln oder zu Brot.

Guten Appetit!

Cremiger Bärlauch Quark Dip mit Frischkäse Bärlauch Rezept einfach und schnell

❤❤❤
Yvonne

Advertisements

Gefüllte Portobello-Pilze mit Polenta – leckeres Pilzrezept zum Verwöhnen

Kennt Ihr Portobello-Pilze? Ich hab sie neulich in meinem Bio-Supermarkt entdeckt und natürlich gleich mitgenommen. Sie sehen aus wie riesige braune Champignons nur etwas flacher als Riesenchampignons und sie eignen sich perfekt zum Füllen.

In diesem Rezept zum Beispiel mit einer leckeren Knoblauch-Kräuter-Füllung. Einfach nur köstlich! 😀

Portobello Pilz Rezept mit Kräuter Knoblauch Füllung auf Polenta - vegetarisches veganes Pilzrezept
Die Kombination Pilze mit Polenta ist einfach nur lecker und der Rucola und die getrockneten Tomaten geben dem Gericht eine feine mediterrane Note, die ich so gerne mag. Dieses Gericht ist ein richtiges Seelenfutter und das nicht nur im Herbst. Jetzt aber genug geschwärmt und schnell zum Rezept.  😉

Gefüllte Portobello-Pilze oder Riesenchampignons aus dem Ofen

Zutaten (2-4 Portionen):
4 Portabello-Pilze
2 Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
1 Handvoll Rucola (ca. 25 g)
4 getrocknete Tomaten (in Öl)
Gomasio

Zubereitung:

Die Pilze putzen, das Stielende entfernen und die Pilze mit etwas Olivenöl einreiben.

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die restlichen Zutaten außer dem Gomasio klein hacken und in einer kleinen Schüssel mit etwas Pfeffer und Salz gut durchmischen.

Die Pilze mit der Petersilien-Rucola-Mischung füllen und für ca. 15 Minuten backen.

Nach Belieben mit etwas Gomasio, frisch gemahlenem Pfeffer und ein paar Tropfen Olivenöl servieren.

Zu den gebackenen Pilzen passt Kartoffelbrei oder Polenta.

Guten Appetit!

Gefüllte Portobello Pilze mit Polenta oder Riesenchampignons aus dem Ofen - Pilz Rezept vegetarisch vegan

❤❤❤
Yvonne

Lammgulasch mit Wurzelgemüse – Lamm-Rezept für Ostern

Heute habe ich ein leckeres Lammgulasch für Euch mit saisonalem Gemüse, wie Karotten, Pastinaken und Sellerie. Gulasch kochen ist gar nicht so schwer, aber man braucht ein bisschen Zeit, damit das Fleisch auch schön zart wird.

Wenn Ihr das Gulasch einen Tag vorher zubereitet und alles nochmals schön durchziehen kann, schmeckt es noch besser, genau wie bei Lasagne. Der Koch / Köchin kann dann auch ganz entspannt das Osterfest genießen ohne groß in der Küche zu stehen.

Muss ja auch niemand wissen, dass man Netflix geguckt hat während das Gulasch langsam ganz alleine vor sich hin schmorte. 😎

Lammgulasch mit Wurzelgemüse - Lamm-Rezept für Ostern

Lammgulasch mit Karotten, Pastinaken & Sellerie

Zutaten (4-6 Portionen):
800 g Bio-Lammschulter
2 Knoblauchzehen
1 walnussgroßes Stück Ingwer
3 TL scharfes Currypulver (hier von Sonnentor)
100 g Zwiebel
300 g Karotten
200 g Pastinaken
150 g Knollensellerie
600 ml Gemüsebrühe
1 Dose Tomaten in Stückchen
Kräuter zum Anrichten (wie z.B. Petersilie oder Koriander)

Zubereitung:

Den Knoblauch und den Ingwer sehr fein hacken.
Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, eventuell etwas Fett entfernen und dann mit etwas Rapsöl, dem Currypulver, dem Knoblauch und dem Ingwer gut einreiben und am besten über Nacht zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.

Die Zwiebeln fein hacken. Die Karotten, Pastinaken und den Sellerie in mundgerechte Stücke schneiden.

In einem großen Topf die Zwiebel in etwas Rapsöl dünsten. Dann das Fleisch hinzugeben und für ca. 5 Minuten anbraten. Dabei ab und zu umrühren. Das Wurzelgemüse hinzugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Tomatenstückchen hinzugeben und das Gulasch für 1 1/2 – 2 Stunden bei geschlossenem Deckel köcheln lassen und ab und zu umrühren.

Das Gulasch mit frischem Pfeffer und Kräutern servieren.

Dazu passt Kartoffelbrei oder auch Brot.

Guten Appetit!

Lammgulasch mit Karotten Pastinaken Sellerie und Curry - Lammrezept für Ostern

❤❤❤
Yvonne

Schnelle Spinat-Kokos-Suppe mit Räuchertofu und Pad Thai Reisnudeln

Diese leckere asiatische Nudelsuppe gab es bei uns in den letzten Wochen öfters. Wir machen sie am liebsten unter der Woche am Abend, wenn wir keine Lust haben lange zu kochen, aber wir trotzdem Lust auf etwas warmes und exotisches haben.

Durch den Tofu enthält die Suppe viel Protein, das bringt Energie, der Ingwer und der Limettensaft kräftigen das Immunsystem. Genau das richtig bei den noch kühlen Temperaturen. Außerdem ist die Nudelsuppe leicht und super bekömmlich was sie ideal für das Abendessen macht. 😀

Schnelle Spinat-Kokos-Suppe mit Ruchertofu und Pad Thai Reisnudeln

 

Express Reisnudel-Kokos-Suppe mit Spinat & Tofu

Zutaten:
200 g Räuchertofu
200 g Blattspinat (TK)
125 g Pad Thai Reisnudeln, etwa 2 Portionsnester (hier von Shan’shi)
450 ml Gemüsebrühe
1/2 Dose Kokosmilch (hier von dm)
2 gestrichene TL Ingwerpulver (hier von Sonnentor)
1 Limette
ca. 40 g Mungobohnensprossen
Chilifäden (hier von Fuchs)
Gomasio & Pfeffer

Zubereitung:

Die Gemüsebrühe mit dem Ingwerpulver und dem gefrorenen Spinat zum Kochen bringen und ein paar Minuten köcheln lassen, bis der Spinat komplett aufgetaut ist.

In der Zwischenzeit den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.

Die Nudeln, die Kokosmilch und den Tofu zur Suppe hinzugeben und ca. 4 Minuten kochen (abhängig von den Nudeln, am besten nochmal die Zubereitung auf der Packung kontrollieren).

Die Suppe mit Limettensaft, Pfeffer und Gomasio abschmecken und mit den Mungobohnensprossen und den Chilifäden anrichten.

Guten Appetit!

Express Reisnudel-Kokos-Suppe mit Spinat Tofu - Pad Thai Reisnudel Rezept

❤❤❤
Yvonne

Nachgekocht & Aufgetischt! Polenta-Zitronen-Kekse

Diese leckeren Zitronenkekse sind aus dem Buch Jamies 5-Zutaten-Küche von Jamie Oliver und versüßen mir gerade auch bei dem kalten und grauen Wetter das Leben. 😎

Hier gleich das Rezept und viel Spaß beim Backen. 🍋+🍪=😋

Zitronenkekse mit Polenta und Xylit

Zitronenkekse mit Polenta

Zutaten:
100 g kalte Butter
50 g feiner Maisgrieß (hier von dm)
150 g selbsttreibendes Mehl*
100 g Rohrzucker (oder hier 75 g Xylit von Xucker)
2 Bio-Zitronen (oder Bio-Orangen )

*oder Weizenmehl Type 405 (hier Dinkelmehl von dm) und 2 TL Backpulver

Zubereitung:

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten und das Papier mit etwas Olivenöl einfetten.

Die Butter in kleine Stücke teilen und mit dem Mehl, der Polenta, dem Zucker (Xylit) und der Schale einer Zitrone in eine Schüssel geben und durchkneten. Dann den Saft einer halben Zitrone hinzugeben und den Teig kneten bis er sich zu einer kompakten Kugel formen lässt.

Den Teig in 24 Stücke teilen und zu Kügelchen formen, diese mit dem Daumen platt drücken, so dass in der Mitte eine Mulde entsteht. Die Kekse mit genügend Abstand auf dem Blech verteilen. Die Schale der zweiten Zitrone reiben und auf den Keksen verteilen. Nach Wunsch die Kekse zusätzlich mit etwas Zucker (Xylit) bestreuen.

Die Kekse ca. 10-15 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind. Dann etwas abkühlen lassen und genießen.

Guten Appetit!

Dinkelkekse mit Zitrone und Polenta zuckerfrei.jpg

❤❤❤
Yvonne

 

Apfel-Punch mit Tee und weihnachtlichen Gewürzen – Apfel-Adventskalender : Türchen 24

🍎 Adventskalender : Türchen 24

Als letztes Rezept versteckt sich hinter dem 24. Türchen ein weihnachtlicher Apfelpunsch , den jetzt wird es ein bißchen ruhiger, wir können uns zurücklegen und das Weihnachtsfest genießen. Ein wärmendes Heißgetränk ist da genau das richtige.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. 😘

Weihnachtlicher Apfelpunsch mit Tee - Adventskalender Rezepttagebuch

Weihnachtlicher Apfelpunsch mit Tee

Zutaten:
500 ml naturtrüber Apfelsaft
250 ml Tee (hier Mainzelmännchens Winterapfel von Tee Gschwendner)
Saft einer Orange
1 Sternanis (hier von Sonnentor)
1 Zimtstange (hier von Sonnentor)
3 Nelken, ganz (hier von Sonnentor)
3 Kardamom, ganz (hier von Sonnentor)
Bio-Orange und Nelken zur Dekoration

Zubereitung:

Wasser kochen und den Tee und die Gewürze hinzugeben und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Den Apfelsaft und den Orangensaft dazugeben und den Punsch erwärmen.

Für die Deko die Orange in Scheiben schneiden, vierteln und mit Nelken spicken.

Den Punsch in Gläsern füllen, die Orangenstückchen hinzugeben und warm genießen.

Guten Appetit!

Apfel Tee Punsch mit Orange und weihnachtlichen Gewürzen - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne

Schokoladen-Apfelringe mit Chia-Samen und rosa Pfeffer – Apfel-Adventskalender : Türchen 23

🍎 Adventskalender : Türchen 23

In Italien habe ich ganz ähnliche Apfelringe in einem Delikatessenladen gesehen und musste sie natürlich gleich zuhause nachmachen. Sie sind kinderleicht zu machen, eine tolle Geschenkidee und wer mag kann diese kleinen leckeren Apfelringe mit einem schönen Garn auch direkt als Christbaumschmuck verwenden. ☺️ 🎄

Getrocknete Apfelringe mit Schokolade Chia Samen und rosa Pfeffer - Adventskalender Rezepttagebuch

Schoko-Apfelringe mit Chiasamen & rosa Pfeffer

Zutaten (ca. 15 Stück):
100 g Edelbitter-Schokolade mit mindestens 75% Kakao (hier: von Xucker)
80 g getrocknete Apfelringe (hier von Seeberger)
Chia-Samen und rosa Pfeffer zum Dekorieren

Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit unschöne oder kaputte Apfelringe aussortieren, am besten gleich zu meinem Weihnachtsmüslimix verarbeiten. 😀

Die Apfelringe bis zur Hälfte in die flüssige Schokolade tunken und auf ein Backpapier legen. Nach Belieben dekorieren, hier mit Chia Samen und rosa Pfeffer.

Die Schoko-Apfelringe am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Guten Appetit!

Schoko Apfelringe mit Chiasamen und rosa Pfeffer - Adventskalender Rezepttagebuch

❤❤❤
Yvonne